Success Stories Fachbereich Journalismus und Kommunikation

Praxisnahes Journalismusstudium am Puls der Zeit: Im Gespräch mit Lisa Frising

Journalismus studieren in einer dynamischen und vielfältigen Stadt wie Berlin: Für Lisa Frising, Studierende des M.A. Konvergenter Journalismus (ab WS 2020: M.A. Digitaler Journalismus, Anm. d. Red.) gibt es derzeit kaum etwas Bereichernderes. Im Interview verrät sie, warum sie sich für ein Studium an der HMKW Berlin entschieden hat, welche Kurse sie besonders begeistern sowie warum sie auch in näherer Zukunft unbedingt in Berlin leben und arbeiten möchte.

mehr lesen

Karrierestart im Online-Marketing: Im Gespräch mit Robert Pintz

Robert Pintz arbeitet derzeit als Social Media Advertising Manager.

Journalismus oder doch Unternehmenskommunikation? An der HMKW Berlin konnte sich Robert Pintz zunächst in beide Bereiche vertiefen. Nach seinem Abschluss kam es schließlich anders als gedacht und er landete im Bereich des Social Media- und Performance Marketings. Was ihn an seinem Studium an der HMKW besonders begeistert hat und welche Ziele er in der näheren Zukunft verfolgen möchte, hat er uns im Interview erzählt.

mehr lesen

Lernen, arbeiten und sich immer weiterentwickeln: Karrierestart bei der Europäischen Weltraumorganisation

Lorenzo Cervantes ist jetzt in der PR-Abteilung der ESA tätig.

Im September 2019 hat Lorenzo Cervantes seinen Master im Fach Konvergenter Journalismus an der HMKW abgeschlossen. Unmittelbar nach seinem Abschluss konnte er in der Kommunikationsabteilung der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) in den Niederlanden durchstarten. Welche wertvollen Erfahrungen er aus seinem Studium mitgenommen hat und was ihn an seiner Arbeit am meisten herausfordert, hat er uns im Interview erzählt.

mehr lesen

Berufseinstieg geglückt: Von der HMKW zur Deutschen Welle

Absolvent Christian Caurla: jetzt Journalist bei der Deutschen Welle

Christian Caurla, Absolvent des M.A. Konvergenter Journalismus, war bereits während seines Studiums als Praktikant bei der Deutschen Welle tätig und konnte nach seinem Abschluss als Journalist einsteigen. In seinem Berufsalltag produziert er nun hauptsächlich Videos für den Fernsehsender sowie für Social Media. Im Interview hat er uns mehr über seine derzeitige Stelle, seine besten Erinnerungen an seine Studienzeit sowie den größten Herausforderungen in seinem Beruf erzählt.

mehr lesen

"So viel Praxis wie an der HMKW werdet ihr selten bekommen"

Fiene Oswald profitiert heute von ihrem praxisnahen Studium an der HMKW Berlin.

Fiene Oswald hat ihre Faszination für den Bereich Unternehmenskommunikation bereits während ihres Studiums entdeckt. Unterdessen ist sie im Public Relations Team eines internationalen Großkonzerns tätig und erarbeitet wirksame PR- und Kommunikationsstrategien. Im Interview berichtet sie, wie sie ihren persönlichen Weg zum Traumberuf gefunden hat und was ihr aus ihrer Zeit an der HMKW Berlin besonders in Erinnerung geblieben ist.

mehr lesen

Felix Liomin, Social Sales Manager bei ProSiebenSat.1

Felix Liomin, Absolvent des Studiengangs Journalismus und Unternehmenskommunikation

Felix Liomin ist der Einstieg in die Medienbranche gelungen: Nach dem Studium konnte er bei ProSiebenSat1 ein Praktikum absolvieren, wurde danach übernommen und ist dort mittlerweile als Social Sales Manager tätig. Warum hat sich Felix Liomin damals für ein Studium an der HMKW Berlin entschieden und was ist ihm aus seiner Studienzeit positiv in Erinnerung geblieben? Dies und viel mehr berichtet er in unserem Alumni-Interview.

mehr lesen

Erfolgreicher Berufseinstieg als PR-Volontärin: Yvonne Röttgers im Alumni-Gespräch

Berufseinstieg mit Volontariat: Absolventin Yvonne Röttgers ist der Einstieg in die PR-Branche gelungen.

Yvonne Röttgers wollte schon immer mal "was mit Medien machen". Nach dem Studium konnte sie ihren Berufswunsch präzisieren: Sie ist nun neben ihrem Master-Studium im Fach Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit als PR-Volontärin in einer inhabergeführten Agentur tätig. Im Interview spricht sie über ihre Zeit an der HMKW Berlin sowie erläutert, was sie an ihrer jetzigen Stelle besonders schätzt.

mehr lesen

Neue Horizonte erobern: Svetlana Pavelko über ihre Arbeit als Marketing-Spezialistin

Svetlana Pavelko ist jetzt beim Schweizer Unternehmen Sanoptis im Marketing tätig.

Bereits 2016 haben wir mit Svetlana Pavelko, Absolventin des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, über ihren Einstieg ins Berufsleben gesprochen. Was hat sich seitdem verändert? Welche neuen Erfahrungen konnte sie hinzugewinnen? Im Interview verrät Svetlana Pavelko nun mehr über ihre aktuelle Tätigkeit als Marketing-Spezialistin im medizinischen Bereich und welche Ziele sie sich für die Zukunft gesteckt hat.

mehr lesen

Am Puls der Zeit: Laura Braeunig über ihre Tätigkeit als PR-Beraterin

Journalismus-Absolventin Laura Braeunig arbeitet jetzt als PR-Beraterin

Laura Braeunig ist erfolgreich in der PR-Branche angekommen. Nach beruflichen Stationen beim rbb Fernsehen sowie als Freelancerin für diverse Unternehmen und Agenturen ist sie nun seit 2019 PR-Beraterin bei der Agentur PIABO. Im Alumni-Interview erzählt sie, wie sie ihren eigenen Berufsweg gefunden hat und wie ihr Studium an der HMKW Berlin ihr dabei geholfen hat.

mehr lesen

"Mit der Stelle bei Google ist ein Traum wahr geworden."

Ciara Mac Gowan hat bereits mit 25 Jahren ihr erstes großes Karriereziel erreicht und ist in der europäischen Firmenzentrale von Google in Dublin tätig.

Ciara Mac Gowan hat das erreicht, wovon viele träumen: Sie hat eine Stelle bei Google in Dublin bekommen und ist hier seit Anfang Februar als Account Strategist tätig. Was sind ihre größten beruflichen Herausforderungen? Und welche Tipps kann sie neuen Studierenden geben, um ihrem Traumjob näher zu kommen? Im persönlichen Gespräch berichtet Mac Gowan von ihren Erfahrungen während des Studiums sowie ihrem Start in das Berufsleben.

mehr lesen

Karrierestart beim Sat.1 Frühstücksfernsehen

Nach seinem Volontariat konnte Dominik Schwaegerl direkt beim Sat.1 Frühstücksfernsehen einsteigen.

Dass er einmal in der Medienbranche tätig sein möchte, war für Dominik Schwaegerl bereits vor seinem Bachelor im Fach Journalismus und Unternehmenskommunikation klar. Im Studium machte er ein Praktikum beim Sat.1 Frühstücksfernsehen, wo er direkt nach seinem Abschluss ein Volontariat absolvieren konnte. Heute ist er Redakteur & On-Air Reporter in der Morning-Show und schätzt vor allem die abwechslungsreichen Aufgaben sowie den Kontakt mit Menschen.

mehr lesen

Freier Redakteur bei Reuters: Lukas Kuite berichtet von seinem Einstieg in den Journalismus

Lukas Kuite (25) ist jetzt als freier Journalist bei der Nachrichtenagentur Reuters tätig.

Lukas Kuite hat sein Journalismus-Studium in Köln und Berlin absolviert. Nach ersten Erfahrungen bei Lokal- und Regionalzeitungen sowie beim Radiosender SWR4 hat er nun den Einstieg als freier Journalist bei der bekannten Nachrichtenagentur Reuters geschafft. Im Interview spricht er über die größten beruflichen Herausforderungen, seine Pläne für die Zukunft sowie gibt Studierenden praktische Tipps für ihren Einstieg in den Journalismus.

mehr lesen

Durchstarten als PR & Communication Manager bei Scandic

Christopher Rust ist bei Scandic als PR & Communication Manager tätig.

Bereits im Studium entdeckte Christopher Rust seine Begeisterung für die Unternehmenskommunikation. Nach beruflichen Stationen beim Hamburger SV und der Agentur schoesslers ist er nun seit August 2019 für die interne und externe Kommunikation für alle deutschen Hotels der Scandic-Gruppe zuständig. Im Alumni-Interview haben wir ihn zu seinem Berufseinstieg und seinen bisherigen Erfahrungen befragt.

mehr lesen

Traumjob Journalistin: HMKW-Alumna Ofelia Maghakyan arbeitet jetzt bei der Berliner Zeitung

Die ehemalige HMKW-Studierende Ofelia Maghakyan

Dass sie später einmal Journalistin werden möchte, war Ofelia Maghakyan schon in der Schulzeit klar. Nach einem lehrreichen und abwechslungsreichen Studium an der HMKW Berlin ist ihr Traum wahr geworden: Maghakyan ist jetzt als Chefin vom Dienst (CvD) in der Online-Redaktion der Berliner Zeitung tätig. Sie ist hier u.a. für die Abstimmung und Koordination zwischen Redaktion, Herstellung und Anzeigenabteilung zuständig.

mehr lesen

Studieren, arbeiten und einen Newsroom in Berlin betreiben

Lorenzo bei der re:publica 18

Lorenzo Cervantes ist in Belgien aufgewachsen und hat im vergangenen Oktober sein Studium im Fach M.A. Konvergenter Journalismus begonnen. Er hat es an der HMKW bereits geschafft, in zwei von Studierenden geführte Projekte (Shifted News und obacht) einzusteigen - von denen er das erste sogar gemeinsam mit KommilitonInnen ins Leben gerufen hat. Darüber hinaus arbeitet er derzeit bei upday (Axel Springer SE) im Bereich der Content Integration und App-Entwicklung.

mehr lesen

Praktikum in der Unternehmenskommunikation eines Global Players

Ist von ihrem Praktikum bei der Bayer AG hellauf begeistert: die Kölner HMKW-Studentin Nora Goldschmidt.

Kaffeekochen? Ganz sicher nicht in diesem Praktikum: Nach einem regelrechten Bewerbungsmarathon fand die Kölner HMKW-Studentin Nora Goldschmidt ihr Traumpraktikum beim Chemiekonzern Bayer AG. Im Interview schildert sie die Vielseitigkeit ihres Kommunikationsjobs in der HR-Abteilung und welche Inhalte aus dem Studium sie dabei einsetzen konnte.

mehr lesen

Angekommen in der Unternehmenskommunikation

Mareike Poell hat an der HMKW Köln Journalismus und Unternehmenskommunikation studiert.

Die „gesamte Palette der externen sowie internen Unternehmenskommunikation“ ist nun bereits seit fast einem halben Jahr das Aufgabengebiet der 24-jährigen Mareike Poell. Für den erfolgreichen Berufseinstieg hat die HMKW-Absolventin bereits im Studium die Weichen gestellt, wie sie in diesem Gespräch mit dem Career Service berichtet.

mehr lesen

Praxissemester doppelt gut genutzt

HMKW-Studentin Fee Hoopmann verbrachte einen Teil ihres Praxissemesters bei Mercedes-Benz.

Fee Hoopmann (21) studiert an der HMKW Köln B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation. In praxisorientierten Journalismus-Modulen und Kooperationsprojekten wie der PR-Arbeit für die Europäische Kulturhauptstadt Wroclaw hat sie bereits in beiden Teilbereichen des Studiengangs praktische Erfahrungen sammeln können. Um diese auszubauen, absolvierte sie ihr Praxissemester gleich in zwei Unternehmen – Mercedes-Benz und TVT Media. Im Interview berichtet sie von ihren positiven Erfahrungen.

mehr lesen

Journalismus oder Unternehmenskommunikation

Die Entscheidung, welche der beiden Richtungen seines Studiengangs Robin Schmidt beruflich einschlagen wird, rückt immer näher. Um das herauszufinden, ist er direkt nach Abschluss seines Studiums an der HMKW Köln Praktikumsstellen beim Hubert Burda Verlag und bei Mc Donalds angetreten.

mehr lesen

Kreativität und die Liebe zum Schreiben als Basis

Der Absolvent des Studiengangs B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation an der HMKW Köln Robin Welsch hat sich ganz bewusst gegen einen Berufseinstieg als „objektiver Berichterstatter“ – also als Journalist – entschieden. Die „Kreativität und Liebe zum Schreiben“, die ihn schon in seiner Studienwahl und im Studium beeinflusst haben, bilden aber auch für seinen ersten Profi-Job die Grundlage.

mehr lesen

Frischer Wind im Fußball-Journalismus

Auf Lattenkreuz.de gibt es aktuelle News rund um die Bundesliga.

Unzufrieden mit der Fußball-Berichterstattung? Daran muss sich doch etwas ändern lassen, dachte sich Christian Bellinger, jetzt Student an der HMKW Köln, und gründete sein eigenes Online-Newsportal Lattenkreuz.de.

mehr lesen