Über den Fachbereich Journalismus und Kommunikation

 

Unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Ziener (Campus Berlin) und Prof. Dr. Hektor Haarkötter (Campus Köln) hat die HMKW den Fachbereich Journalismus und Kommunikation aufgebaut, der organisatorisch und inhaltlich für drei Studiengänge verantwortlich ist. Die Lehrenden sind berufserfahrene Journalistinnen und Journalisten, Öffentlichkeitsarbeits- und PR-Fachleute, darunter beispielsweise der aktuelle Bundesvorsitzende des Deutschen Journalisten-Verbands Prof. Dr. Frank Überall oder der langjährige Handelsblatt-Korrespondent und –Ressortleiter Prof. Dr. Markus Ziener. Das gute Netzwerk ermöglicht den Studierenden immer wieder exklusive Einblicke in Medienanstalten, Produktionsstätten oder Fachkonferenzen.

Das Studienangebot wird ergänzt durch ein Weiterbildungsangebot, das mehrere ein- bis mehrtägige Workshops mit den Schwerpunkten Online und Video umfassen. Die Workshops werden sowohl durch HMKW-Lehrbeauftragte als auch durch externe Lehrkräfte umgesetzt.

 

Studiengänge

B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation

B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation dual

M.A. Konvergenter Journalismus

 

Weiterbildungsangebot

Content Marketing

Facebook-Redaktion

Schreiben für Social Media

Schreiben für’s Web

 

 

Projekte

Die Projekte des Fachbereichs sind zahlreich und vielseitig und reichen auch über die Grenzen des Fachbereichs hinaus, beispielsweise durch interdisziplinäre Projektkooperationen. Mehr zu den aktuellen Projekten.

 

Blogs

Journalismus und Kommunikation hat im Internet ein Format gefunden, das heute nicht mehr wegzudenken ist: den Blog. Auch Studierende und Lehrende der HMKW haben das Format für sich entdeckt und bloggen immer wieder zu verschiedenen Themen:

Journal Cologne

HMKW - Hier mag kritisiert werden

HMKWelt

Kunst und Köln: Der Blog zur ArtCologne

Netzgeflüster