Berlin: Kunst und neue Künstler

Studierende des Studiengangs B.A. Medien- und Eventmanagement organisierten im Rahmen des Moduls Praxis der Veranstaltungswirtschaft zum Ende der DIHK-Projektwoche eine Abschlussveranstaltung unter dem Motto "Kunst und neue Künstler".

"Heiner" von Prof. Dr. Jasper A. Friedrich

"Heiner" von Prof. Dr. Jasper A. Friedrich

Sie luden Künstler/-innen ein, ihre Werke aus- und vorzustellen. Die HMKW-Professoren Prof. Dr. Lorenz Pöllmann und Prof. Dr. Jasper A. Friedrich sowie der HMKW-Student Jonas Caraguili nahmen die Einladung an und stellten ihre Werke aus. Die Berliner Band Nature in the City und die Band Fox on the Run, bestehend aus HMKW-Angehörigen, bereicherten mit ihrem musikalischen Auftritt Abend und Thema. So bot die Veranstaltung neben Unterhaltung und Kurzweil die Möglichkeit, die künstlerischen Betätigungsfelder einiger HMKW-Angehörigen kennenzulernen.


Die Organisation von Events ist für Studierende des Studiengangs B.A. Medien- und Eventmanagement wichtig:" Es ist eine gute Erfahrung, an konkreten Projekten zu üben. Wir können so theoretisch Erlerntes wie Veranstaltungsorganisation, -kalkulation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing praktisch anwenden und ausprobieren", fasst die Studentin Miriam Barthels die Arbeit zusammen. Sie ist eine der Organisatoren des Events.