+++ Aufgrund der aktuellen Umstände zu COVID-19 finden derzeit an der HMKW keine Präsenzveranstaltungen statt. Am 6. April beginnt der Lehrbetrieb in allen Studiengängen. Alle Präsenzveranstaltungen werden bis auf weiteres durch Online-Seminare ersetzt, Neueinschreibungen sind zu diesem Termin auch jetzt noch möglich. +++

Jugendmedientage 2019 zu Besuch an der HMKW Berlin

Am Samstag, den 2. November, waren die Jugendmedientage zu Gast an der HMKW Berlin. In spannenden und vielfältigen Workshops konnten die jungen Medienmachenden mehr über die Videoproduktion, das Texten im Web sowie den Berufseinstieg in den Journalismus erfahren.

Die Jugendmedientage 2019 an der HMKW Berlin

Die Jugendmedientage 2019 an der HMKW Berlin

HMKW-Lehrende Sarah Meister und Felix von Stutterheim ermöglichten den Teilnehmenden in ihrem Workshop Einblicke in das TV-Studio der HMKW. Ob Kamera, Bildmischer, Tonmischpult oder Mikrofon – die jungen Medienmachenden konnten sich mit der Technik vertraut machen und produzierten im Anschluss ihre eigene kleine Talkshow. Der Greenscreen im Studio ließ es den Teilnehmenden offen, ob ihre Show am Strand, vor dem Reichstag oder in einer Studioatmosphäre stattfinden sollte.

Weitere Referierende vermittelten den Teilnehmenden der Jugendmedientage praktisches Wissen rund um das journalistische Tagesgeschäft. Wie recherchiere ich richtig? Wie erstelle ich meinen eigenen Blog? Und lässt sich Aktivismus und Journalismus miteinander vereinbaren? Die Workshops boten viel Raum für Diskussionen und sensibilisierten auch für Themen wie die richtige Fotoauswahl sowie authentische Berichterstattung. Der erfolgreiche und lehrreiche Tag ging mit einem gemeinsamen Abendessen und der offiziellen JMT-Abschlussparty in der Kalkscheune zu Ende.

Fotos: Torben Krauß & Annkathrin Weis / Jugendpresse Deutschland