+++ Aufgrund der aktuellen Umstände zu COVID-19 finden derzeit an der HMKW keine Präsenzveranstaltungen statt. Am 6. April beginnt der Lehrbetrieb in allen Studiengängen. Alle Präsenzveranstaltungen werden bis auf weiteres durch Online-Seminare ersetzt, Neueinschreibungen sind zu diesem Termin auch jetzt noch möglich. +++

Google Zukunftswerkstatt am Campus Berlin

Gestern fand am Berliner HMKW-Campus ein Workshop der Google Zukunftswerkstatt statt. Zahlreiche Studierende nutzten die Gelegenheit, um sich zum Thema Online-Marketing und Search Engine Advertising zu informieren.

Gastredner Christoph Mohr

Die von Prof. Dr. Ingo Knuth aus dem Fachbereich Wirtschaft mitorganisierte Veranstaltung stand allen interessierten Studierenden offen. Die Google Zukunftswerkstatt gehört zu den offiziellen Kooperationspartnern der HMKW.

Christoph Mohr, Geschäftsführer Damcon GmbH, referierte im Auftrag von Google und gab eine Einführung in das Online-Marketing allgemein und Search Engine Advertising (SEA) im Besonderen. So legte er anhand anschaulicher Beispiele die zentrale Bedeutung von Suchmaschinen für Werbetreibende und Marketingverantwortliche dar. Als Geschäftsführer einer AdWords-Agentur vermittelte er sein Know-how aus der praktischen Anwendung.

Spannend war der Vortrag nicht nur für Studierende des B.A. Medien- und Eventmanagement. So referierte der Gastredner u. a. auch zum Tool Google Trends, welches nicht nur von Marketingexpert/innen, sondern vielfach auch von Journalist/innen und anderen Medienschaffenden genutzt wird, um Themenrelevanz zu erkennen. So lassen sich beispielsweise anhand des quantitativen Suchverhaltens die Gewinner/innen des Eurovision Song Contest relativ sicher voraussagen.