Ringvorlesung YouTube

Das Thema

Als es noch keine zehn Jahre online war, machte das 2004 gegründete YouTube bereits Milliardenumsätze. Das Online-Videoportal hat nicht nur das Musikfernsehen abgelöst, sondern hat sich mit seinem user generated content (von Nutzerinnen und Nutzern selbst eingestellte Inhalte) insbesondere als Tutorial-Plattform, Marketing-Instrument, Live-Broadcaster und Videoarchiv positioniert. Während Inhaber Google an der dort geschalteten Werbung verdient, haben auch Nutzer/innen das Portal als Einkommensquelle entdeckt.

Der Fachbereich Journalismus & Kommunikation der HMKW Köln unter Leitung von Prof. Dr. Hektor Haarkötter veranstaltet im Wintersemester 2016/17 eine Ringvorlesung zum Thema YouTube. Welche Rolle spielt YouTube für den Journalismus/als journalistisches Format? Was macht einen erfolgreichen YouTuber/YouTube-Channel aus? Und verbunden damit: Wie kann mit YouTube Geld verdient werden? Welchen Einfluss haben und welche Möglichkeiten bieten Multichannel-Netzwerke? Diese und mehr Fragen werden durch die Referentinnen und Referenten der Ringvorlesung erörtert und mit dem Publikum diskutiert.

Die Veranstaltungen sind öffentlich - auch hochschulexterne Interessierte sind herzlich willkommen!

Fragen zur Ringvorlesung? Ihre Ansprechpartnerin:

Johanna Wergen (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachbereich Journalismus und Kommunikation)

Kontakt:

HMKW Campus Köln, R. 1.10

Tel.: +49 (0)221/22 21 39-18

j.wergen@hmkw.de

Nächste Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Vergangene Termine