Summer Lectures für Studieninteressierte im Juli und August an der HMKW Berlin

Werde selbst aktiv in unseren 2-stündigen Online Lectures für Studieninteressierte. Erfahre mehr zu studienrelevanten Themen unserer Kreativ-Studiengänge.

Erhalte erste praktische Studieneinblicke und tausche Dich mit Lehrkräften und der Studienberatung aus. In den Summer Lectures erwirbst Du Know-how sowie erhältst praktische Tipps zur Vorbereitung für Deine Bewerbung und das Studium an der HMKW.

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich möglich. Anmeldung unter: Studienberatung-berlin (at) hmkw.de

Summer Lectures des Fachbereichs Journalismus

Mo, 13.7. | 13:00 – 15:00 Uhr | M.A. Public Relations and Digital Marketing (englisch)

Content is King: Writing for PR and Marketing in a Digital Age (Prof. Dr. Kim Murphy)

The workshop will be giving an overview of new trends in writing for PR and marketing in a digital age, such as, corporate podcasts, corporate and employee blogs, social media content and digital newsletters. The participants will be given a chance to test their writing skills.
 
 

 

Mi, 29.7. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation (deutsch)

Datensicherheit im Netz - Welche Informationen sollte man im Internet nicht preisgeben, was sind Phishing-Mails, wie kreiere ich sichere Passwörter? (Daniel Lehmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Der englische Komiker James Veitch sagte einmal: "Das Internet hat uns Zugang zu allem gegeben, aber auch allem Zugang zu uns." Darum ist es wichtig zu beachten, welche Informationen über uns wir wo preisgeben. Ein Vortrag über den richtigen Umgang mit dubiosen Freundschaftsanfragen und Gewinnspielen in sozialen Netzwerken, seltsamen Mails von vermeintlichen Banken und Prinzen und einer Methode sichere Passwörter zu erstellen.

 

Fr, 7.8. | 13:00 – 15:00 Uhr | B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation (deutsch)

Woher hast Du das? Inwieweit die Quellenfrage im Journalismus wichtiger wird. (Prof. Dr. Sebastian Köhler)

Aktuellen Untersuchungen von Medienwissenschaftlern zufolge hat die Verbreitung von Falschnachrichten und Verschwörungstheorien ein bislang ungekanntes Ausmaß erreicht. Warum daher das sogenannte Quellen-W im Journalismus immer weiter an Bedeutung gewinnt, diskutiert Prof. Dr. Sebastian Köhler in dieser Online-Vorlesung.

 

Summer Lectures des Fachbereichs Design

Summer Lectures des Fachbereichs Psychologie

Di, 21.7. | 15:00 – 17:00 Uhr | B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (deutsch)

Geld & Psychologie: Zwei Seiten der gleichen Medaille (Prof. Dr. Ronald Freytag)

Geld ist nicht mehr als eine Konstruktion unseres Gehirns. Doch je mehr Geld zur reinen Idee wurde, desto gieriger wurden die Menschen danach. Die Wirtschaftspsychologie kann das erklären. Wir laden Euch ein zu einem gleichzeitig spannenden wie amüsanten Abenteuer: Entdeckt die Psychologie des Geldes!

 

Mo, 3.8. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (deutsch)

Die Dunkle Triade der Persönlichkeit am Arbeitsplatz (Prof. Dr. Dominik Schwarzinger)

Muss man ein Narzisst sein, um in der heutigen Medien- und Arbeits­welt erfolgreich zu werden? Sind Psychopathen immer Serienkiller oder manchmal auch tolle Führungskräfte? Der Vortrag informiert, warum Klassiker der klinischen Psychologie neuerdings in der Wirt­schaftspsychologie auf großes Interesse stoßen. Und wie negative Persönlichkeitszüge erkannt werden können, um Mitarbeiter vor gefährlichen Kollegen oder Chefs zu schützen.

 

Summer Lectures des Fachbereichs Wirtschaft

Mo, 27.7. | 13:00 – 15:00 Uhr | M.A International Marketing and Media Management, M.A. Public Relations and Digital Marketing (englisch)

Why are we aroused by advertisements? Emotions, humour and the element of surprise (Prof. Dr. Thomas Kilian)

Emotions guide our decisions. An effect that is being used more and more frequently in the advertising industry. In his lecture, Prof. Dr. Thomas Kilian explains to what extent advertising specifically evokes feelings such as joy or surprise and how advertising messages are transported in a targeted manner.

 

Do, 30.7. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Medien- und Eventmanagement, B.A. Digitales Marketing und E-Commerce (deutsch)

Kostenloses Wissen – Marktforschung mit Google (Prof. Dr. Ingo Knuth)

Wofür interessiert sich eine bestimmte Zielgruppe? Und welche Schlüsse lassen sich hieraus für eine Marktanalyse ziehen? Prof. Dr. Ingo Knuth zeigt auf, wie man mit Google Tools sehr einfach Informationen sammeln und für Forschungszwecke verarbeiten kann.

 

Mi, 12.8. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Medien- und Eventmanagement (deutsch)

Digitale Transformation im Eventmanagement (Prof. Dr. Lorenz Pöllmann)

Die Medien- und Eventbranche befindet sich in einem rasanten Wandel. In einem interaktiven Vortrag werden auf Basis eines Modells zur Ausgestaltung einer digitalen Strategie für Events zentrale Handlungsfelder aufgezeigt, diskutiert und anhand von Praxisbeispielen illustriert. Welchen Heraus­forderungen müssen sich Eventmanager/innen zukünftig stellen? Was bedeutet di­gitale Transformation? Lassen sich Event-Erlebnisse überhaupt digitalisieren? Diese und weitere Fragen werden wir in der Summer Lecture diskutieren.

 

Do, 13.8. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Medien- und Eventmanagement (deutsch)

Flashmob Marketing: Wie Blitz-Events für die Markenkommunikation genutzt werden (Prof. Dr. Sören Bär)

Flashmobs sind überraschende und spektakuläre Live-Aktionen oder -Performances, die sich durch ihre Unvorhersehbarkeit auszeichnen und viel Aufmerksamkeit erregen. Die blitzartigen, scheinbar spontanen Menschenansammlungen auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen können häufig mit weniger Aufwand und geringerem Budget realisiert werden als klassische Werbung. Deshalb wird Flashmob Marketing von immer mehr Unternehmen für die Markenkommunikation eingesetzt. 

 

Mi, 19.8. | 11:00 – 13:00 Uhr | B.A. Medien- und Eventmanagement (deutsch)

Bitcoin als Game Changer (Prof. Dr. Thomas Petzold)

Wie werden digitale Krypto-Währungen wie Bitcoin die Zukunft der Wirtschaft beeinflussen? In unserem interaktiven Format bringen wir Euch die Geschichte von Blockchain näher, schauen uns an, wo sie herkommt und wie diese innovative Technologie funktioniert.