Summer Lectures für Studieninteressierte im Juli, August und September - kostenlos und unverbindlich

In den Summer Lectures erhaltet Ihr Einblick in spannende Themen aus den Bereichen Journalismus, Game- und Grafikdesign, Psychologie sowie Marketing und Management.

On top erfahrt Ihr mehr über die jeweiligen Kreativ-Studiengänge der HMKW, könnt live mit Dozierenden und Studienberatung interagieren sowie praktische Tipps zur Vorbereitung für Eure Bewerbung und das Studium an der HMKW erhalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Ihr möchtet Euch anmelden oder habt Fragen? Unser Berliner Studienberatungsteam freut sich über Eure E-Mail an Online-Lectures (at) hmkw.de.


+++ Diese Seite wird laufend aktualisiert. Bitte schaut gerne zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei, um Euch über unser Programm zu informieren. +++

 

Summer Lectures des Fachbereichs Journalismus

Do, 16.9. | 15:00 – 16:00 Uhr | B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation (Vorlesung und Diskussion, deutsch)

Woher hast Du das? Inwieweit die Quellenfrage im Journalismus wichtiger wird. (Prof. Dr. Sebastian Köhler)

Aktuellen Untersuchungen von Medienwissenschaftlern zufolge hat die Verbreitung von Falschnachrichten und Verschwörungstheorien ein bislang ungekanntes Ausmaß erreicht. Warum daher das sogenannte Quellen-W im Journalismus immer weiter an Bedeutung gewinnt, diskutiert Prof. Dr. Sebastian Köhler in dieser Online-Vorlesung.

→ Anmeldung

 

Summer Lectures des Fachbereichs Design

Fr, 6.8. | 15:00 - 16:00 Uhr | B.A. Game Design und Interaktive Medien (Talk, deutsch/englisch)

Gamedesign: Frequently Asked Questions (Jon Gerdes, Leiter Studienberatung Campus Berlin + Studierende)

Was sind Serious Games? Was macht ein Gameartist? Wie läuft das Studium ab? Worin unterscheidet sich ein:e Gamedesigner:in von einem:r Grafikdesigner:in? Wie bewerbe ich mich? Was gehört in die Mappe? Stelle alle Deine Fragen zum Studiengang Grafikdesign und Viselle Kommunikation unseren Studienberatern und Gamedesign-Studierenden im Live-Talk.

→ Anmeldung

 

Di, 17.8. | 13:00 – 14:00 Uhr | B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation (Workshop, deutsch)

In diesem Workshop werden wir mit den Hauptbestandteilen von Grafikdesign experimentieren: Text und Bild. Die Kombination von beiden ist voller Potential, das wir spielerisch erkunden. Damit Du alle praktischen Übungen mitmachen kannst, wähle Dich bitte über einen Computer ein. Eine Teilnahme nur mit dem Handy ist für diesen Workshop leider nicht möglich.

→ Anmeldung

 

Di, 31.8. | 14:00 – 15:00 Uhr | B.A. Graphic Design and Visual Communication / M.A. Communication Design and Creative Strategies (Interaktive Vorlesung, englisch)

Creative Coding – live (Prof. Dr. Jan-Henning Raff)

In this workshop we code creatively, from simple shapes to interesting interactive configurations. See how easy it is to code for design. No coding experience needed! We will use editor.p5js.org – when connecting to this workshop, please use a computer (not a smartphone) to follow along.

→ Anmeldung/Registration

 

Mi, 15.9. | 14:00 - 15:00 Uhr | B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation (Workshop, deutsch)

Just draw it. – Zeichnerisches Propädeutikum (Prof. Steffen Leuschner)

Zeichnen ist ein elementarer Modus des Ausdrucks und der Verständigung im Grafikdesign. Zeichnungen sind Ausgangspunkt, Grundlage und nicht selten Zielmedium im Gestaltungsprozess. Es gibt vielfältige technische Methoden und Qualitätsstufen des Zeichnens. Deren gekonnte Anwendung ist integraler Bestandteil im Designstudium. Souveränes Zeichnen beginnt stets analog, Computer haben keinen eigenen Ausdrucksstil. Wir brauchen also nicht viel - mindestens jedoch Neugier, Interesse und Experimentierfreudigkeit.  

→ Anmeldung

 

Summer Lectures des Fachbereichs Psychologie

Di, 3.8. | 13:00 – 14:00 Uhr | B.Sc. Medien- und Wirtschaftspsychologie (interaktiver Vortrag, deutsch)

Summer Lecture mit Prof. Dr. Sven Dierks (Titel folgt in Kürze)

Mehr Informationen zur Veranstaltung werden demnächst bekanntgegeben.

→ Anmeldung

Mi, 18.8. | 15:00 – 16:00 Uhr | M.Sc. Wirtschaftspsychologie (interaktiver Vortrag, englisch)

Value systems of management ‐ learning how you lead (Prof. Dr. Marc Lucas)

Each successive system of value orientation can be experienced as a frame of reference for meaning making through which people pass on the way to other states of equilibrium. When a person is centralized in one such state of existence, he has a total psychology which is particular to that state. His feelings, motivations, ethics, belief systems, as well as preferences for and conceptions of leadership and the ideal organisation, and even his preference for economic theory and practice as a whole, can be described appropriate to that dominant value orientation. In this lecture you will learn about how two meaning making processes and related core value orientations typical for contemporary western culture shape (your) conceptions of ideal leadership and organisation and watch a short sample movie of how a manager would typically behave if such values were the core values of a company.

→ Anmeldung/Registration

Do, 26.8. | 15:00 – 16:00 Uhr | B.Sc. Medien- und Wirtschaftspsychologie (interaktiver Vortrag und Experiment, deutsch)

Neuronale Fake News (Prof. Dr. Ronald Freytag)

Fake News sind selten nur Unsinn. Sie greifen Realitäten auf, verfälschen sie und sind besonders dann erfolgreich, wenn sie bestätigen, was wir glauben. Auch unsere Wahrnehmung mischt Fakten und Fiktion. Wir hören, sehen, riechen und machen uns ein Bild von der Welt. Diesem vertrauen wir, als sei es Realität. Falsch! Unser Gehirn baut aus dem Input der Sinnesorgane eine "gefühlte" Realität, die weder ganz falsch noch ganz korrekt ist. Der amüsante Vortrag zeigt verblüffende Parallelen zwischen Fake News im Internet und "Fake News" im Gehirn. WARNUNG: Ihr werdet Euren Ohren und Augen nicht mehr trauen… 

→ Anmeldung

 

Mi, 8.9. | 14:00 – 15:00 Uhr | M.Sc. Business Psychology (interaktiver Vortrag, englisch)

Diversity in Teams (Prof. Dr. Silja Kotte)

Most work is done through collaboration in teams. Due to societal trends like globalization, digitization and demographic change, teams are becoming increasingly diverse. You might find yourself working on a project with a team of colleagues from around the globe. Diversity of team members is often claimed to make teams more effective: Diverse teams are expected to think more creatively and make better decisions. And diversity also makes collaboration more challenging: It increases the likelihood of misunderstandings and conflict. In this interactive lecture, you will learn about the opportunities and challenges of collaborating in diverse teams, how organizations and leaders can support such teams and what you can do yourself to effectively collaborate in diverse teams.

→ Anmeldung/Registration

 

Summer Lectures des Fachbereichs Wirtschaft

Do, 19.8. | 14:00 – 15:00 Uhr | B.A. Digitales Marketing und E-Commerce (deutsch)

Die Kunst der Verführung im E‐Commerce (Prof. Dr. Barbara Link)

Nicht nur der stationäre Handel, sondern auch der Online‐Handel ist bemüht, Kunden ein emotionales Konsumerlebnis zu ermöglichen. Es werden psychologische Erkenntnisse genutzt, um Sehnsüchte, Verlangen und Freude am Kauf zu wecken und so die Kauflust der Kunden anzuregen. Prof. Dr. Barbara Link zeigt auf, welche Techniken im E‐Commerce dabei eingesetzt werden.

→ Anmeldung

Mi, 25.8. | 14:00 – 15:00 Uhr | B.A. Digitales Marketing und E-Commerce (interaktiver Vortrag, deutsch)

Werde Online Business Starter! (Prof. Dr. Klaus Kuenen)

Nach einem kleinen Einführungsvortrag zu Studieninhalten und Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt stellen wir Dir Online‐Shops vor, die Studierende im letzten Semester im Rahmen des Praxismoduls Digital Marketing Lab erstellt haben. In der abschließenden Diskussion kannst Du Deine Fragen an uns stellen.

→ Anmeldung

Mi, 1.9. | 15:00 – 16:00 Uhr | M.A International Marketing and Media Management (interaktiver Vortrag, englisch)

Have no Fear: The Use of Statistics in Management Research (Prof. Dr. Thomas Kilian)

The use of statistical methods for research in most Master courses is inevitable nowadays. The first part of this summer lecture will outline the methodological challenges that students in the “International Marketing and Media Management” course will face and how the faculty at HMKW teaches research approaches and statistics. The second part will present results from one of the first Master theses that was produced in the programme. Focus is on the research motivation and the research design. Questions from participants are very welcome!

→ Anmeldung/Registration


Interesse an den HMKW Summer Lectures? Kostenlose und unverbindliche Anmeldung unter online-lectures (at) hmkw.de