Vortrag über den Wandel der Weltmarke BlackBerry

In der Veranstaltungsreihe „Inside! Media & Events“ des Fachbereichs Wirtschaft an der HMKW Köln war Herr Ramanan Pathmanathan, Area and Sales Director Germany bei der TCT Mobile Germany GmbH, zu Gast. Die Studierende Melina Kutsch berichtet.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Dr. Christine Piepiorka als Veranstaltungsreihen-Initiatorin stellte Prof. Dr. Alexander Rühle den heutigen Gastreferenten Ramanan Pathmanathan vor, der seiner Einladung zur Vortragsreihe Inside! Media & Events an der HMKW Köln gefolgt war.

Während des Vortrags des Gastreferenten erhielten die Studierenden informative Einblicke in ein sich wandelndes Tech-Unternehmen, das durch das Mobiltelefon mit der großen Tastatur bekannt wurde und als einer der ersten Hersteller die Smartphone-Entwicklung entscheidend mitgeprägt hat.

BlackBerry hat diverse Unternehmen übernommen und konzentriert sich nun im Wesentlichen auf das Kerngeschäft „Software“. Das Hardwaregeschäft wurde an den Partner TCL ausgelagert, jedoch kommt die sichere Android-Software weiterhin von BlackBerry selbst.

Im Rahmen des Vortrags wurde Pathmanathan von den Studierenden nach den Gründen für die rückläufigen Zahlen von BlackBerry-Endgeräten gefragt, welche sich laut Marktstudien durch die geringen Verkäufe und die Überholung anderer Wettbewerber erklären ließen.

Pathmanathan erklärte, dass BlackBerry für hohe Sicherheit steht, welche weiterhin durch die Nutzung mit dem Android-Betriebssystem für Einsteiger, aber auch Mittelklasse- und Premiumkunden garantiert werden soll. Auch mit anderen großen Unternehmen hat BlackBerry seine Zusammenarbeit ausgebaut. Die Partnerschaften sollen dabei helfen, Forschung, Entwicklung, Produktion sowie die Vermarktung weiter voran zu treiben und die Marke BlackBerry noch stärker auf dem Markt zu etablieren.

Die zahlreichen Fragen der Studierenden der Studiengänge B.A. Medien- und Eventmangement und B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation wurden in den detaillierten Vortrag von Herrn Ramanan Pathmanathan eingebunden sowie später im gut gefüllten Audimax angeregt diskutiert.

Die Veranstaltungsorganisatorinnen und -organisatoren bedanken sich herzlich bei Herrn Pathmanathan für seine Unterstützung der Vortragsreihe.