Video über DōngGăng von HMKW-Filmteam ist online

Ein HMKW-Produktionsteam aus Berlin und Köln hat ein Video-Feature über die Stadt DōngGăng in der Provinz Liáoníng, direkt an der Grenze zu Nordkorea gedreht. Sehen Sie das Ergebnis des interkulturellen filmischen Stadtmarketing-Projekts hier.

Still aus dem Video: HMKW-Student Boyun Wang fährt durch die Stadt DōngGăng.

Als eine Delegation der HMKW im September 2017 der Stadtverwaltung von DōngGăng ein Video über die Studienmöglichkeiten bei uns in Deutschland präsentierte, war diese so begeistert davon, dass sie kurzerhand ein Team unserer Hochschule einlud, hoch in den Norden Chinas zu kommen, um ein ähnliches Feature über ihre Stadt zu drehen. Nur wenige Monate später landeten dort die Berliner HMKW-Dozierenden Jost Listemann (Regie) und Sarah Meister (Kamera), die Kölner HMKW-Absolventin des B.A. Medien- und Eventmanagement Nicole Hennich (Kamera-Assistenz), der Berliner HMKW-Student Boyun Wang (Protagonist des Films), die Mandarin-Dozentin der HMKW Köln Frau Aimin Feng sowie der Hochschulrektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz. Sie wurden mit wunderbarer Offenheit und Freundlichkeit empfangen. Ihr Video zeigt die vielfältigen Facetten der Stadt DōngGăng, die wirtschaftlichen und kulturellen Besonderheiten einer der spannendsten und dynamischsten Regionen der Welt, aus unserer europäischen Perspektive. Wir danken der Stadt DōngGăng, und wir danken Frau Feng und Frau Ling Jiang, Leiterin der Abakus-Akademie in DōngGăng, die den Kontakt zum dortigen Kulturamt hergestellt und die Reise organisiert haben. Wir hoffen auf weitere aufregende Projekte, Kooperationen und wechselseitigen Austausch in und mit Hochschulen und anderen Institutionen in China!