Studierende entwickeln Eventkonzept zum Thema Ausbildung

Für den Regionalen Ausbildungsverbund (RAV) Berlin Steglitz-Zehlendorf werden Studierende am Campus Berlin in den kommenden Wochen Marketing- und Eventkonzepte entwickeln.

Der Kurs mit Prof Dr. Ingo Knuth (1. v. l.) und Tom Grewing (1. v. r.) bei der Kick-Off-Veranstaltung

Junge Menschen für Ausbildungsberufe begeistern das ist aktuell das Ziel der Studierenden des B.A. Medien- und Eventmanagement unter Anleitung von Prof. Dr. Ingo Knuth und Dozent Tom Grewing. Im Seminar „Praxis der Medienwirtschaft“ sollen sie für den RAV ein Konzept entwickeln, das der detaillierten Darstellung der Ausbildungsberufe im Bundesland Berlin dient.

Um die unterschiedlichen Zielgruppen effektiv anzusprechen, werden die Studierenden für die Kommunikation sowohl auf klassische Medien als auch auf Influencer-Marketing setzen.

Die Kick-Off-Veranstaltung fand am 19. Oktober an der HMKW Berlin statt. Das entwickelte Konzept wird die Gruppe zum Abschluss vor Vertreter/innen des Ausbildungsverbunds vorstellen.