So viele Unternehmen wie noch nie beim Karrieretag

Die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen konnte erneut erhöht werden: Vertreter/innen von fast 30 Unternehmen und Medienhäusern fanden sich am 17. Mai an der HMKW Köln ein, um den Studierenden ihre Arbeit und Perspektiven vorzustellen.

Silke Forstmeyer begrüßt die Teilnehmer/innen.

Der Karrieretag ist nach vier Ausgaben mittlerweile zu einer festen Institution an der HMKW Köln geworden: Von Jahr zu Jahr wird die Veranstaltung, bei der sich Studierende und Unternehmen vernetzen, immer größer. Diesmal waren fast 30 Unternehmen mit dabei, als es wieder hieß „Meet the students“. Die Veranstaltung startete wie gehabt mit der Vorstellungsrunde aller teilnehmenden Firmen und Medienhäuser. Im Anschluss daran fand das Kennenlernen an den Ständen statt: Dank guter Vorbereitung steuerten die Studierenden gezielt ihre Wunscharbeitgeber an, teilweise bereits mit Bewerbungsunterlagen ausgestattet. Denn nicht nur für die Unternehmen ist dies eine besondere Chance, potenziellen Nachwuchs zu begeistern. Auch die Studierenden müssen aktiv werden, um einen guten Platz für ihr Praktikum zu finden, das in allen B.A.-Studiengängen der HMKW im beziehungsweise ab dem 5. Semester vorgesehen ist.

Parallel zum Networking im Audimax und in der Mensa liefen die Vorträge, bei denen Unternehmensreferent/innen aufschlussreiche Einblicke in die eigene Branche und das Aufgabenspektrum gaben. Sowohl unter den Vortragenden als auch beim Standpersonal waren HMKW-Studierende auch auf Unternehmensseite vertreten.

Organisatorin Silke Forstmeyer vom Career Service der HMKW Köln zeigte sich zufrieden: „Ich freue mich sehr, dass beide Seiten die Veranstaltung so gut genutzt haben und unser Ziel, Studierende und Unternehmen persönlich zusammenzubringen, erreicht wurde.“

Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen!