Köln: Exkursion ins finnische Rovaniemi

Die Universität von Lappland im finnischen Rovaniemi ist Erasmus-Partner der HMKW. Über Prof. Markus Schröppel von der HMKW Köln, der dort auch als Gastdozent unterrichtet, besteht eine enge Zusammenarbeit auf fachlicher Ebene.

Erinnerungsfoto aus Helsinki.

Mit fünf HMKW-Studierenden unternahm Professor Schröppel im Studiengang B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation nun eine Exkursion in die Stadt am Polarkreis.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Helsinki und dem Besuch u.a. des Design-Museums ging es weiter Richtung Norden. Die Unternehmung fand im Rahmen einer Projektzusammenarbeit mit der Fakultät für Kunst und Design statt. Am Campus in Pöykkölä angekommen, ging es an die Arbeit. Die Aufgabe: die gemeinsame Erarbeitung eines Leitsystems für die Universität von Lappland zusammen mit den Studierenden vor Ort. Nach der erfolgreichen Ergebnispräsentation am fünften Tag sowie vielen neuen Eindrücken hieß es dann schon wieder: „Näkemiin!“

 

Wegeleitsysteme und Kommunikation im öffentlichen Raum sind Forschungs- und Lehrschwerpunkte von Prof. Markus Schröppel. Das Thema Wayshowing/-finding wird im Modul „Grafik in Raum und Umgebung“ des B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation behandelt.