HMKW-Studierende erhalten IHK-Zeugnis – darunter Jahrgangsbeste

Dual Studierende der HMKW Köln haben vor Beendigung ihres Studiums ihre Abschlusszeugnisse der IHK Köln erhalten. Eine Grafikdesign-Studentin erreichte in ihrem Bereich die höchste Punktzahl seit 5 Jahren und wurde somit Jahrgangsbeste.

HMKW-Studentin Nina Breuer (Mitte) mit der Leiterin Prüfungswesen der IHK zu Köln S. Krieger, HMKW-Career-Service S. Forstmeyer, Schulleiter Berufsakademie für Medienberufe J. Overwien und E. Bartz, Koordinatorin Prüfungswesen für Medienberufe IHK zu Köln

Dual Studierende der HMKW Köln erhielten am vergangenen Freitag in feierlichem Rahmen ihre IHK-Abschlusszeugnisse. Schock und Glück lagen dabei für die Studentin des B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Nina Breuer nicht weit auseinander: Als eine von zwei scheinbar „vergessenen“ Personen wurde sie zuletzt dann doch noch von bm-Schulleiter Jochen Overwien nach vorne gebeten. Die gesonderte Zeugnisübergabe hatte einen überaus erfreulichen Grund: Zusammen mit einer Auszubildenden der bm hatte sie das seit fünf Jahren beste Ergebnis erreicht und wurde somit als eine von zwei jahrgangsbesten Mediengestalterinnen Digital und Print im Kammerbezirk der IHK zu Köln geehrt. Von insgesamt 100 Prüfungsteilnehmer/innen hat sie sich in der IHK-Sommerprüfung 2018 den ersten Platz erarbeitet – herzlichen Glückwunsch!

 

Wir gratulieren allen HMKW-Studierenden zum erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung und wünschen ihnen für den bevorstehenden Studienabschluss alles Gute!