Gastvortrag über Performance Marketing in Social Media

Mit gerade einmal 20 Jahren ist Alex Schad bereits erfolgreicher Online-Marketing-Unternehmer. Der Fachbereich Wirtschaft der HMKW Köln lud ihn deshalb für einen Gastvortrag in der Reihe „Inside! Media & Events“ ein.

Gastreferent Alex Schad während seines Vortrags an der HMKW Köln

Social Media ist überall – wie können wir sie nutzen, um mehr Menschen zu erreichen und bekannter zu werden, und das messbar? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Inside! Media & Events“ mit Gastvortragenden aus der Praxis trat gestern der erst 20-jährige Online-Marketing-Unternehmer Alex Schad auf, vorgestellt von Wirtschaft-Fachbereichsleiter Prof. Dr. Hartmut Merl. Der erfolgreiche Jungunternehmer stellte in seinem Vortrag dar, wie man in den sozialen Medien mehr Reichweite aufbauen und neue Kunden gewinnen kann, ohne dabei viele Fans oder Follower besitzen zu müssen. Dabei ging er auf die Möglichkeiten des Einsatzes von Geld für Reichweite- und leistungsorientierte Social-Media-Kampagnen ein. Für konkrete Cases setzte er in seinem Vortrag den Schwerpunkt auf das international populäre Karriere-Netzwerk LinkedIn.

Das Audimax war sehr gut gefüllt mit Studierenden verschiedener Studiengänge, unter anderem des M.A. Internationales Marketing und Medienmanagement, sowie externen Gästen.

Wir danken dem Gastreferenten sowie den Vortragsgästen für einen spannenden Performance-Marketing- und Social-Media-Abend samt Fragerunde und Diskussion.