Feierliche Graduiertenehrung an der HMKW Köln

Anfang Mai wurden an der HMKW Köln in zwei emotionalen Festakten rund 80 Bachelor- und Master-Graduierte feierlich verabschiedet.

Das Wetter spielte mit: blauer Himmel für den Hütewurf vorm HMKW-Gebäude.

Für rund 80 Absolventinnen und Absolventen der B.A.-Studiengänge Journalismus und Unternehmenskommunikation, Medien- und Eventmanagement, Medien- und Wirtschaftpsychologie und Grafikdesign und Visuelle Kommunikation sowie des Master-Studiengangs M.A. Wirtschaftspsychologie hieß es am Samstag, den 11. Mai, Abschied nehmen von der HMKW Köln: Nach einer launigen Talar-Anprobe, dem stimmungsvollen Einzug ins Audimax und einer Rede des Hochschulrektors Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz, die gleichermaßen nachdenklich stimmte und erheiterte, wurden alle Graduierten sehr persönlich und emotional von ihren jeweiligen Prüferinnen und Prüfern geehrt und verabschiedet. Während dieser Ehrungen wurde erneut die Bandbreite der wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Themen deutlich, mit der sich HMKW-Studierende während ihres Studiums und in den eigenen Abschlussarbeiten eingehend beschäftigen. So wurden etwa Abschlussarbeiten zu den Themen Reisen mit Kindern, Alzheimer, Präsentismus und Absentismus, nachhaltige Mode, Virtual Reality im Musikeventbereich, Einfluss von Social Media auf die Psyche oder War for Talents vorgestellt.

Der „Kampf um die Talente“, der viele Unternehmen beschäftigt, war indirekt auch Thema der Absolventenrede des ehemaligen HMKW-Studenten Stefan Ehrhardt. Der nämlich gab, rund drei Jahre nach dem eigenen Studienabschluss und somit schon um viele Erfahrungen reich, den Graduierten vier Prinzipien und eine klare Botschaft mit auf den Weg ins "What's next": Ihr seid gefragt: Deshalb nehmt Euch die Zeit, das für Euch wirklich Wichtige zu identifizieren, um Euren eigenen Weg zu gehen. Mit dem HMKW-Studium und entsprechenden Skills im Gepäck haben die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen beste Voraussetzungen, dies umzusetzen - was bereits während der Verabschiedungen deutlich wurde, als einige der ersten Einstiegspositionen bekanntgegeben wurden.

Erinnerungsfotos vor der Logowand, Sektempfang und Hütewerfen rundeten die schöne Abschiedsveranstaltung ab.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg! Und freuen uns gleichzeitig, dass einige sich für eine Fortsetzung ihres Wegs an der HMKW im Rahmen eines Masterstudiums sowie der Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin entschieden haben!

 

Fotos: Werner Siess