Berliner Journalismus-Studierende beim 2. Forum Weitblick

Am Donnerstag besuchten die Teilnehmer/innen des Seminars Printjournalismus gemeinsam mit Prof. Dr. Evandro Oliveira und dem Lehrbeauftragten Jens Schäfer das 2. Forum Weitblick in Berlin.

Die Studierenden mit Prof. Dr. Evandro Oliveira (hintere Reihe, 1. v. l.) und Jens Schäfer (hintere Reihe, 2. v. l.) im Foyer der Bertelsmann-Repräsentanz.

Das Netzwerk Weitblick e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Medienschaffende aller Ressorts zum Thema Nachhaltigkeit zu informieren und bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Das 2. Forum Weitblick war eine Gelegenheit für alle am Thema Interessierten, sich zu vernetzen und miteinander darüber zu diskutieren, wie man Themen aus dem Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit besser vermitteln kann.

Die Studierenden des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation nahmen im Rahmen der Exkursion auch an einem Workshop teil. Studentin Louisa Müller fasste sogar spontan den Mut, selbst bei einer Diskussionsrunde auf der Bühne teilzunehmen und Fragen zu stellen.

Alle Teilnehmer/innen der Exkursion schätzten die Gelegenheit, sich im Rahmen des Forums vertieft mit dem Thema Umweltjournalimus auseinanderzusetzen, von Expert/innen zu lernen und sich zu vernetzen.