Berlin: Lorenz Pöllmann gewinnt Science Slam

Mit einem Vortrag über die HMKW-Magazinstudie DER FILTER hat Prof. Dr. Lorenz Pöllmann gestern in Hamburg den Science Slam gewonnen.

Pöllmann, Dozent im B.A. Medien- und Eventmanagement an der HMKW Berlin, trat im Musikclub „Übel und Gefährlich“ auf, wo sechs Wissenschaftler vor rund 500 Gästen ihre Forschungsprojekte präsentierten. 

Der FILTER wurde bereits im März beim Science Slam in Berlin vorgestellt. Den Vortrag gibt es auf YouTube.