Berlin: Herrenhäuser Konferenz zu Big Data

HMKW-Professor Thomas Petzold hat an der Herrenhäuser Konferenz „Big Data in a transdisciplinary perspective“ eine der sechs themenbezogenen Sessions geleitet.

Prof. Dr. Thomas Petzold

In der Session „Coping with big data“ stand u. a. der Beitrag des IBM-Senior Managers aus dem Bereich Cognitive Computing, Shivakumar Vaithyanathan, auf dem Programm.

Die Konferenz wurde von der Volkswagen Stiftung veranstaltet und war vollständig ausgebucht.

 

Prof. Dr. Thomas Petzold ist Studiengangleiter des B.A. Medien- und Eventmanagement an der HMKW Berlin. In seiner Lehre wird das Thema Big Data insbesondere in dem Modul „Digitale Medienwirtschaft“ aufgegriffen.