Austausch-Besuch an indischer Partnerhochschule

Seit dem 1. März sind zwanzig Journalismus- und Medienmanagement-Studierende in Begleitung von Prof. Dr. Hektor Haarkötter von der HMKW Köln zu Besuch an der indischen Partner-Hochschule JAIN University in Bangalore. Ein Zwischenbericht.

Die Studierenden der HMKW Köln auf der Begrüßungsveranstaltung an der JAIN University in Bangalore, Indien.

Nachdem im vergangenen Sommer zwanzig Studierende der JAIN University in Bangalore, Indien, zu Gast an der HMKW Köln waren, um ein umfangreiches Summer-School-Programm zu durchlaufen, findet aktuell der Rückbesuch von Kölner HMKW-Studierenden statt. Die Partnerhochschule hat ein vierwöchiges Programm für die zwanzig Studierenden aus den Studiengängen B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation und B.A. Medien- und Eventmanagement zusammengestellt. Neben Journalismus-bezogenen Inhalten wie mobiles Storytelling und Recherche werden vor allem Module rund um Marketing, Unternehmenskommunikation und PR, aber auch Medienwirtschafts- und Landeskundethemen behandelt. Der Unterricht an der Hochschule wird um ein vielseitiges kulturelles und sportliches Rahmenprogramm ergänzt: So haben die Studierenden regelmäßig Yoga-Sitzungen und Unternehmungen wie Besuche im Theater, in Museen und anderen kulturellen Einrichtungen. Zu den bei dreißig Grad Celsius teilweise schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten gehörte auch die Teilnahme an einem Universitätssportfest. Begleitet werden die Studierenden von Prof. Dr. Hektor Haarkötter, Fachbereichsleiter Journalismus und Kommunikation, und Johanna Wergen, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HMKW Köln. Prof. Haarkötters Zwischenfazit nach fast zwei Wochen Aufenthalt: „Neben den fachlichen und akademischen Belangen zeigt sich jetzt schon der andere wesentliche Zweck eines solchen interkulturellen Austauschs: Dass unsere Studierenden tiefe Freundschaften mit ihren indischen Kommilitonen geschlossen haben.“

Eindrücke von dem Austausch werden auf den Social-Media-Kanälen der HMKW, allen voran Instagram, geteilt.