Zukunft in besten Händen

Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz, Rektor der HMKW

Liebe Eltern,

ein Studium zu absolvieren ist nach wie vor ein Privileg, eine großartige Chance auf den Start in ein erfüllendes Berufsleben. Wir sind uns als private Hochschule, die staatlich anerkannt und akkreditiert ist, dieser Verantwortung bewusst.

Daher bieten wir Studiengänge an, die sowohl akademisch anspruchsvoll sind als auch direkt auf die Berufspraxis vorbereiten.

Mit intensiver Betreuung, in kleinen Lerngruppen – damit sich die Investition in die Bildung nachhaltig lohnt.

Lassen Sie uns gemeinsam die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.

Mit besten Grüßen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz

Darum die HMKW

Profil: Schulterschluss von Lehre und Praxis

Die größte Hürde beim Übergang von der Hochschule in den Arbeitsmarkt wird zumeist die mangelnde Praxiserfahrung der Absolventinnen und Absolventen genannt.
Die HMKW verknüpft daher eine solide akademische Ausbildung mit der Integration vielfältiger Praxisprojekte.

Akkreditiert und zeitgemäß - das Studienangebot der HMKW

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft berücksichtigt in ihrer Lehre die Anforderungen unserer Gesellschaft und des modernen Arbeitsmarkts. Mittlerweile umfasst das Studienangebot der HMKW grundständige klassische und duale sowie (erweitert) konsekutive Studiengänge, die den Fachbereichen Design, Journalismus und Kommunikation, Psychologie sowie Wirtschaft zugeordnet sind.

Alle Studiengänge der HMKW sind durch die FIBAA akkreditiert und zertifiziert.
Sie entsprechen somit höchsten internationalen akademischen Qualitätsstandards.

Alle Studiengänge im Überblick

Bachelor-Studium
Master-Studium

Welches Studium passt am besten?

Eine erste Orientierung bietet unser Studieninteressenstest, den Sie vorab unverbindlich nutzen können.

Erfolgsfaktor Praxisnähe

Alle Lehrenden an der HMKW zeichnen sich durch weitreichende Praxiserfahrung und starke Netzwerke in der Wirtschaft aus, durch die enge Betreuung im Studienalltag profitieren unsere Studierenden davon ganz unmittelbar.

Mit den drei Standorten in Berlin, Köln und Frankfurt am Main befindet sich die HMKW darüberhinaus in direkter Nähe zu attraktiven Kooperationspartnern aus der Medienbranche, der freien Wirtschaft und der öffentlichen Hand, was somit die Verzahnung von Theorie und Praxis im HMKW-Studium garantiert.

Der Career-Service unterstützt bei der Praktikums- und (Neben-)Jobsuche.

Unsere Success-Stories

In den Success-Stories berichten Studierende und Alumni von ihren Praxiserfahrungen.

Projektwoche Berlin

Zu den Kooperationen und Projekten gehört die regelmäßig stattfindende Projektwoche in Berlin, die in der Vergangenheit mit so namhaften Partnern wie ZDF, Sony oder Deutsche Welle umgesetzt wurde.
Die erarbeiteten studentischen Projektergebnisse werden online, im Fernsehen oder im Radio gezeigt bzw. in unternehmensinterne Prozesse implementiert.

Journalismus-Studierende in der Frankfurter Rundschau

Was kann KI (Künstliche Intelligenz)? Frankfurter Journalismus-Studierende fragten bei Experten aus Wirtschaft und Forschung: Wo und wie kommt KI zum Einsatz? Worin liegen Chancen und Risiken? Die im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 enstandenen 12 Artikel sind in der Frankfurter Rundschau erschienen.

Karrieretag Köln

Alljährlich findet am Campus der HMKW in Köln der Karrieretag statt, an dem sich regelmäßig vielversprechende Kooperationen zwischen Unternehmen und Studierenden ergeben.

International & divers

Die HMKW ist international. Nicht nur unser weltweites Netzwerk von Partnerhochschulen sondern vor allem die Lehrenden als auch Studierenden selbst sind der beste Beleg gelebter Interkulturalität am Campus.

Das Selbstverständnis der HMKW beruht auf humanistisch-demokratischen Werten wie Offenheit und Toleranz. Deshalb unterstützt sie offensiv entsprechende internationale Konventionen und gesetzlichen Vorgaben: Die HMKW fördert die chancen­gleiche Teilhabe aller Menschen an einer inkludierenden, solidarischen Lern- und Arbeits­gemein­schaft.

Mehr dazu auf unserer Seite zu Gleichstellung und Diversität.

Wie hoch sind die Studiengebühren und wie kann das finanziert werden?

Unsere monatlichen Studiengebühren liegen aktuell bei 595€ im Bachelorstudium und 670€ im Masterstudium (449€ berufsbegeleitend).

Ein Studium ist eine Investition in die eigene Bildung und Zukunft – gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen im persönlichen, telefonischen oder direkten Gespräch individuelle Möglichkeiten der Finanzierung.

Die Studienfinanzierung besteht dabei oft aus mehreren Bausteinen.

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch jegliche offenen Fragen. Besuchen Sie uns ganz unverbindlich zu einer unserer Veranstaltungen [↗] oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit der Studienberatung per E-Mail in Berlin [↗], Köln [↗] oder Frankfurt/Main[↗]. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.

Nach oben