Lehrende Fachbereich Psychologie

Manon Clasen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Campus Berlin, R. 3.59

 

B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie

 


m.clasen@hmkw.de


Werdegang

Manon Marcia Clasen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Psychologie am Campus Berlin. Schon seit der Schulzeit an psychologischen Prozessen interessiert, liegt ihr Forschungsinteresse vor allem im Bereich der Mensch-Technik-Interaktion, Robotik und Smart-Technologien. Neben der Forschung und Lehre, ist Manon Clasen Herausgeberin des Abstractbands und Teil des Programm- und Organisationskomitees der 23. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie 2019 in Berlin. Außerdem setzt sie sich als Frauenbeauftragte der Hochschule für die Gleichberechtigung von Frau und Mann ein.


Lehrveranstaltungen

  • Fragebogen- und Testkonstruktion
  • Praxis Medien- und Wirtschaftspsychologie
  • Projektwoche mit Unternehmenspartnern wie der Berliner Sparkasse und Vivantes


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Human Factors
  • Robotik in der Bildung
  • Akzeptanz von Robotik in der Pflege
  • Emotionalität von Robotik und Assistenzsystemen


Curriculum Vitae

Akademische Ausbildung

seit 2018

 

HMKW Berlin; Dissertation

2015-2017

Fresenius Hochschule Berlin; Master Wirtschaftspsychologie
2012-2015HWTK Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur; Bachelor, duales Studium in Business Administration

Berufliche Stationen

2016-2017

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF Forschungsprojekt PERFORMANCE an der Fresenius Hochschule

2015-2016

Werkstudentin im Customer Relationship Management bei Friendsurance Alecto GmbH
2012-2015Duales Studium im Westin Grand Hotel Berlin


Publikationen

Clasen, M., Hoffmann, C., Kolrep-Rometsch, H., Freytag, R. (2019). Abstracts zur 23. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs). Lengerich. Papst Science Publisher

Clasen, M. & Humer, Stephan g. (2016). Digitalkrimi. Ein Bericht zur Lage des Cyberterrorismus. In Felixberger, P. & Nassehi, A. (Hrsg.), Kursbuch Kalter Frieden. Hamburg: Murmann.