Lehrende Campus Berlin


Werdegang

Nach ihrem Studium der Freien Kunst am San Francisco Art Institute mit Schwerpunkt New Genres erhielt Johanna Thompson im Jahr 2000 im Rahmen eines Erasmus Projektes ihren European Master of Arts in Media and Communication Studies. Ihr Forschungsschwerpunkt war der Einsatz digitaler Medien im Kunstbereich. Von 2000 bis 2003 arbeitete sie als Webdesignerin in New York und hielt von 2003 bis 2005 eine Gastprofessur an der Kyungsung Universität und der Dongseo Universität in Busan im Bereich Digital Contents.

Seit 2006 in Berlin wohnhaft ist sie als Dozentin tätig (unter anderem an der HMKW Berlin, beim bbk Berlin und der Merz Akademie Stuttgart) sowie als freie Journalistin (unter anderem WamS, Art Slant, SFAQ).


Lehrveranstaltungen

  • Digitale Medien
  • Konvergenter Journalismus