Lehrende Fachbereich Journalismus und Kommunikation

Janine Stolpe-Krüger

Lehrbeauftragte Campus Köln

 

B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation

jkmedial@aol.com

„Im Youtube-Zeitalter verschwimmen die Grenzen zwischen journalistischer Berichterstattung und purer Meinungsäußerung. Hierfür sensibel zu machen, darin sehe ich meine Aufgabe. Journalistik-Studenten sollten deshalb Handwerkszeug lernen: gute Recherche, Double Checking, Konzepte schreiben vor dem Dreh, Texten zum Bild, Trennung von Fakten und Meinung. Nur so können wir Qualitätsjournalismus bewahren.“

Lehrveranstaltungen (Auswahl)

  • Print-Journalismus
  • TV-Journalismus

Curriculum Vitae

Akademische Ausbildung

1991-1994

 Université Paul Valéry, Montpellier (Frankreich): Licence und Maîtrise, Lettres Modernes (Französische Literatur)

Berufliche Aus- und Weiterbildung

1997-1999

 

WDR, Köln: bimediales Volontariat.
Ausbildungsstationen TV: Studio Brüssel, Aktuelle Stunde, Servicezeit Wirtschaft, markt, Hier und heute Reportage, HF: Regionalnachrichten Studio Düsseldorf

1986-1989

 

Commerzbank, Lüdenscheid: Bankkauffrau

Berufliche Stationen

seit 2014

 

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Köln: Lehrbeauftragte für Print- und TV-Journalismus

seit 2014

 

Deutsche Welle Akademie, Bonn: Projektmanagerin Tunesien

seit 2012

 

Deutsche Welle Akademie, Bonn: Journalistische Trainerin und Medientrainerin

seit 2010

 

Ruhruniversität, Bochum: Lehrbeauftragte Fernsehpraxisseminar Medienwissenschaft

seit 1995

WDR, Köln, Düsseldorf: Freie Fernseh-Autorin in WDR-Stammredaktionen: Frau-tv und Hier und Heute Reportage. Realisation von 1/4 und 1/2stündigen TV-Reportagen/ Dokumentationen und TV-Magazinbeiträge zu sozial-politischen Themen, auch für, Servicezeit, markt...

1995-2008

WDR, Deutsche Welle: Freie Mitarbeiterin bei der DW Französisch Redaktion (auch Sprecherin), Kultur; WDR: 1Live (Sondersendungen "Rucksack", einstündige Studio-Live-Sendung "Die Reportage", WDR 2, Radio 5