Lehrende Fachbereich Journalismus und Kommunikation

Werdegang

Carolina hat Konvergenter Journalismus an der HMKW Berlin studiert. Zuvor studierte sie Kunstgeschichte sowie Römisch-Griechische Archäologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach ihrem Auslandssemester in Florenz beschloss sie, sich beruflich zu verändern und entschied sich für den Journalismus. Seit Beginn ihres Studiums ist sie Radiomoderatorin mit ihrer eigenen Musikradiosendung "Kizomba ist Leben" bei ALEX Berlin. Während des Studiums begann sie als Werkstudentin bei der Kommunikationsagentur PIABO PR, wo sie nach dem Studium ein Volontariat absolvierte und heute als Kommunikationsmanagerin und Podcast-Produzentin tätig ist. Von Anfang an hat sie den hauseigenen Podcast Business Class mitbetreut und das bestehende Format komplett umgestaltet.
An der HMKW wird sie sowohl den Bachelor- als auch den Masterstudiengang unterrichten. Ihr Schwerpunkt liegt auf Moderation und Voice Coaching sowie die Grundlagen der Podcast-Produktion.

Lehrveranstaltungen (Auswahl)

  • Moderation & Sprachcoaching
  • Podcast-Produktion

Curriculum Vitae

Akademische Ausbildung

2018-2020

 HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (Berlin): Masterstudium M.A. Convergent Journalism

2013-2017

 Humboldt Universität zu Berlin: Bachelor of Arts, Kunstgeschichte und Römisch-Griechische Archäologie

2015/2016

 Università degli Studi di Firenze: Auslandssemester

2018

 ALEX Offener Kanal Berlin: Praktikum

Berufliche Stationen

seit 2021 bis heute

 

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Berlin: Lehrbeauftragte für Bachelor- und Masterstudiengänge für Podcastproduktion und Moderationstraining

seit 2019 bis heute

 PIABO PR, Berlin: Kommunikationsmanagerin und Podcast-Produzentin

seit 2018 bis heute

 ALEX Offener Kanal Berlin: Radiomoderatorin

Derzeitige Audio-Projekte