Lehrende Fachbereich Design

Katrin Willert

Lehrbeauftragte Campus Frankfurt

 

B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation


hello@katrinwillert.de

Werdegang

Katrin Willert arbeitet als Redakteurin, Dozentin und Moderatorin.

Sie studierte von 2002-2009 Europäische und Ostasiatische Kunstgeschichte sowie Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. In ihrer Magisterarbeit beschäftigte sie sich mit Kunstausstellungsgebäuden der Klassischen Moderne und den dort gegebenen Präsentationsmöglichkeiten für Kunst. Ihr Volontariat 2010-2012 im ZKM | Zentrum für Kunst- und Medientechnologie absolvierte sie im kuratorischen Bereich. Dem ZKM blieb sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin treu bis sie die künstlerische Leitung und Geschäftsführung des Kunstvereins Reutlingen übernahm, den sie bis Ende 2013 leitete.

Danach zog es sie wieder nach Mannheim, wo sie als freie TV-Redakteurin und Moderatorin im Bereich Wissenschaft und Kultur tätig ist.

Ihr Wissen in den Bereichen Kunstgeschichte und Präsentationstechniken gibt sie seit 2016 als Lehrbeauftragte an Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen weiter, und dies auch seit 2017 an der HMKW in Frankfurt.

„Immer neugierig bleiben!“

Lehrveranstaltungen (Auswahl)

  • Kunst- und Designgeschichte und -theorie
  • Präsentationstechniken
  • Kreativtechniken
  • Personale, soziale und methodische Kompetenzen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Contemporary Art und Medienkunst
  • Kulturjournalismus
  • Präsentation und Rezeption von Kunst im musealen Kontext

Curriculum Vitae

Akademische Ausbildung

2002-2009Studium der Kunstgeschichte und Philosophie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Berufliche Stationen

seit 2018

 

Lehrbeauftragte für Eco- & Socialdesign und Präsentationstheorie, DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

seit 2017

Lehrbeauftragte für Kunst- und Designgeschichte und -theorie, HMKW Hochschule Medien, Kommunikation und Wirtschaft Frankfurt

2016-2017

Lehrbeauftragte für Kunst- und Designgeschichte, Eco- & Socialdesign, Hochschule Kaiserslautern

seit 2015

freie Wissenschafts- und Kultur-Redakteurin und Moderatorin, Rhein-Neckar-Fernsehen Mannheim

2012-2013

Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin Kunstverein Reutlingen

2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZKM | Zentrum für Kunst- und Medientechnologie Karlsruhe

2010-2012

Wissenschaftliches Volontariat, ZKM | Zentrum für Kunst- und Medientechnologie Karlsruhe

Publikationen

1. Artikel in Katalogen und Zeitschriften

Wieviel Design braucht der Mensch? in: UNCOVER MANNHEIM, Katalog, hrsg. vom Designzentrum Rhein Neckar e.V., Mannheim, 2016, S. 90-94.

Dichtung und Verdichtung in Markus F. Strieder – Dichtung und Verdichtung – Densité et Condensation, Katalog, hrsg. von der Kunsthalle Göppingen, 2013, S. 26-31.

Vom Virtuellen Jonglieren mit Nachrichten - „Breaking the News“ von Marc Lee, in: Meisterwerke der Medienkunst, Sondermappe des Neckar Verlags, Villingen-Schwenningen, 2012.

„Raw Material - BRRR“ von Bruce Nauman, in: Meisterwerke der Medienkunst, Sondermappe des Neckar Verlags, 2012.

Herbert W. Franke: Computerkunst 1984-1992, in: Digital Art Works- The Challenges of Conservation. Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung im ZKM | Medienmuseum im Rahmen des Forschungsprojekts „Digitale Medienkunst am Oberrhein. Restaurierung – Konservierung – Zukunftssicherung / digital art work“, 29.10.2011 – 12.02.2012, hrsg. vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe 2011, S. 12–15

Verschiedene Werktexte im Ausstellungskatalog Car Culture. Medien der Mobilität. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im ZKM | Medienmuseum, hrsg. vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie: Gottfried Bechtold: Verdichtung 997, S. 173; Li Hui: Transition, S. 179; Folke Köbberling und Martin Kaltwasser: Cars Into Bicycles, S. 180; Georg Seibert: Ein deutsches Wunder, S. 188; Paweł Wocial: The Spirit of Ecstasy, S. 190; Erwin Wurm: Disziplin der Subjektivität, S. 191, Karlsruhe 2011

Einraumhaus – Zur Skulptur von Philipp Morlock, in: Einraumhaus c/o Mannheim, Projektzeitung, hrsg. von Myriam Holme und Philipp Morlock, Mannheim 2010, Heft 5 von 5, S. 3

Vier Fragen an…, Künstlerinterviews u.a. mit Christian Friedrich, Axel Geis und Gregor Hildebrandt im Rahmen der gleichnamigen Kolumne in: Einraumhaus c/o Mannheim, Projektzeitung, hrsg. von Myriam Holme und Philipp Morlock, Mannheim 2010, Hefte 1-4

Interview mit…, Interviews mit Kunstsammlern aus der Region in: Einraumhaus c/o Mannheim, Projektzeitung, hrsg. von Myriam Holme und Philipp Morlock, Mannheim 2010, Hefte 1-4

Urbane Tiefen, in: Projekt Neuland, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in L1,1 Mannheim, hrsg. Von Bernd Mand und Nina H. Schöllig. Mannheim 2007, S. 9-11

S.K.A.M., in: RaumK – Kulturzeitung für Karlsruhe und Region Nr. 41, 4. Jg., März 2006, S. 11

Mobile im Mobile, in: Die Weissenhofer – mobile immobile, Katalog zur gleichnamige Ausstellung im Mannheimer Kunstverein, 24.07. – 28.08.2005, hrsg. von Martin Stather, Heidelberg 2005

Tundrablocker II – Rauminstallation von Christian Heilig, in: RaumK – Kulturzeitung für Karlsruhe und Region Nr. 29, 3. Jg., Februar 2005, S. 3

Die Wege des Neopops, in: Crossroads, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Mannheimer Kunstverein, 05.10. – 09.11.2003, hrsg. von Martin Stather, Mannheim 2003, [ohne Seitenzahlen]

 

2. Redaktion und Lektorat

Markus F. Strieder – Dichtung und Verdichtung – Densité et Condensation, Katalog, hrsg. von der Kunsthalle Göppingen, 2013

Car Culture. Medien der Mobilität. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im ZKM | Medienmuseum, hrsg. vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe 2011

Herbert W. Franke – Wanderer zwischen den Welten, Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung im Projektraum des ZKM | Medienmuseum, 16.10.2010 – 09.01.2011, hrsg. vom ZKM, Karlsruhe 2010

Symmetrische Kunst aus Ungarn, Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung im Rahmen der 20. Europäischen Kulturtage im Projektraum des ZKM | Medienmuseum, 25.04. – 20.06.2010, hrsg. vom ZKM, Karlsruhe 2010

Katrin Jakobsen: alles wird gut., Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im ZKM | Museum für Neue Kunst, 08.05. – 25.07.2010, hrsg. vom ZKM, Karlsruhe 2010

 

3. Sonstiges

Worin liegt das Glück Großmutter zu sein? Ein Gespräch zum Werk von Miwa Yanagi, in: Gesellschaftliche Verantwortung. Jahres- und Finanzbericht 2004 der Deutschen Bank (Hrsg.). Frankfurt 2005, S. 19-20.

Mitgliedschaften

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.