Blick hinter die Kulissen einer globalen Sportmarke: Gastvortrag von Thomas Irle (ASICS Region North East Europe)

Mit Start zum neuen Jahr besuchte uns am 21. Januar 2021 Thomas Irle (Regional Director North East, ASICS EUROPE AG) im Modul Wirtschaftswissenschaften bei Dozentin Sophie Carls des Studiengangs B.A. Medien- und Eventmanagement. Während seines anschaulichen Vortrages vermittelte Irle den Studierenden spannende Einblicke hinter die Kulissen einer globalen Sportmarke sowie in die Bereiche Markenimage und Unternehmensführung.

Thomas Irle nahm die Studierenden zunächst mit auf eine historische Reise der Sportmarke ASICS bis zu ihrer heutigen Entwicklung. Herr Irle gab den Studierenden Einblicke in die komplexen Organisationsstrukturen des globalen Konzern ASICS und die Rolle der Region North East (GER, AT, PL, EASTERN COUNTRIES) im Gesamtkonzern, die Thomas in seiner Funktion als Regional Director North East (Europe) führt und verantwortet.

Mit seinem Besuch und Vortrag machte Thomas Irle zum einen noch einmal auf den Zusammenhang zwischen Bewegung und Gesundheit zur Förderung der mentalen Stabilität aufmerksam. In Zeiten der Pandemie erfährt das Thema der physischen und mentalen Gesundheit am Arbeitsplatz vor allem aus wirtschaftlicher Perspektive an neuer Bedeutung, womit sich die Studierenden auch in ihrer Vorlesung der Wirtschaftswissenschaften tiefgehend beschäftigt haben. Mit seinem Beitrag zur Organisationsstruktur des Weltkonzern ASICS und die Einblicke hinter die Kulissen einer globalen Sportmarke gewannen die Studierenden zum anderen einen wertvollen Einblick aus der Praxis zu den Vorlesungsthemen „Aufbau einer Marke und Markenimage“ sowie „Unternehmensstrukturen und Unternehmensführung“.

Mit diesem wertvollen Besuch von Thomas Irle, für den wir sehr danken, starten wir in eines neues Jahr voller Zuversicht und möchten alle Studierenden der HMKW motivieren, für ihre Gesundheit mit Bewegung in den Tag zu starten.