Studienstart am 1. Oktober
Jetzt bewerben

News des Fachbereichs Psychologie

Prof. Dr. Henning Breuer im rbb Inforadio-Podcast

Berlin gilt alt Hotspot für Start-ups. Die vierte Folge des rbb Inforadio-Podcasts zur (virtuellen) Langen Nacht der Wissenschaften 2020 geht dem Gründergeist der Hauptstadt auf die Spur. Prof. Dr. Henning Breuer diskutierte in der HMKW gemeinsam mit weiteren Gästen, inwieweit Werte bei der Gründung eine Rolle spielen und wie jungen Absolventinnen und Absolventen der Sprung von der Hochschule in ihr eigenes Unternehmen gelingen kann.

mehr lesen

Überdurchschnittlich gut: Die HMKW beim Europe Teaching Survey 2020

In diesem Jahr hat die HMKW erstmals an dem renommierten Europe Teaching Survey teilgenommen und bei der Befragung überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Die unabhängige britische Organisation Times Higher Education (THE) in London führt die internationale Studie einmal im Jahr an Hochschulen in ganz Europa durch. Die THE-Vergleichstabellen zählen zu den wichtigsten, weltweit meistbeachteten Rankings der internationalen Hochschulwelt.

mehr lesen

Buchveröffentlichung: Die Dunkle Triade der Persönlichkeit in der Personalauswahl

Dominik Schwarzinger ist Professor im Fachbereich Psychologie der HMKW Berlin.

Muss man ein Narzisst sein, um in der heutigen Medien- und Arbeits­welt erfolgreich zu werden? Sind Psychopathen immer Serienkiller oder manchmal auch tolle Führungskräfte? Prof. Dr. Dominik Schwarzinger neu erschienenes Buch „Die Dunkle Triade der Persönlichkeit in der Personalauswahl“ erläutert, wie negative Persönlichkeitszüge bereits frühzeitig erkannt werden können, um Mitarbeiter vor gefährlichen Kollegen oder Chefs zu schützen.

mehr lesen

Strategisches Marketing bei Turck

HMKW Frankfurt: Gastvortrag von Dirk Wunder (Turck)

Rüdiger Frankenberger lud in seiner Online-Lehrveranstaltung "Strategisches Marketing und Management" am Campus Frankfurt Dirk Wunder von Turck ein, um über die Marken-Neuausrichtung und das Corporate Marketing zu sprechen.

 

mehr lesen

Besser verhandeln durch Face-Mask-Effect?

Wie beeinflusst eine Maske die Wirkung auf unser Gegenüber? (Foto: engin akyurt/Unplash)

Laut HMKW-Dozent Ramzi Fatfouta und Yulia Oganian von der University of California haben Mund-Nasen-Bedeckungen, wie sie zurzeit getragen werden, erheblichen Einfluss auf Entscheidungen in Verhandlungssituationen. In ihrem Preprint zur Studie haben sie erste verblüffende Ergebnisse zu diesem neuen Phänomen veröffentlicht.

mehr lesen

Verschwörungstheorien und wie sie Gehör finden

HMKW Frankfurt: Gastvortrag Medienwissenschaft: Giulia Silberberger „Let’s make Facts great again – Verschwörungserzählungen und Schwurbel – erkennen und deuten“

Hochaktuell und brisant: Das Thema Verschwörungstheorien. Für den Kurs „Medien- und Kommunikationswissenschaften“ an der HMKW Frankfurt konnte von Prof. Dr. Sven Dierks aus dem Fachbereich Psychologie Giulia Silberberger als Gastreferentin gewonnen werden, um über die Dynamik von Fake News und Verschwörungstheorien zu berichten. Titel: „Let’s make Facts great again – Verschwörungserzählungen und Schwurbel – erkennen und deuten“

mehr lesen