Projekte des Fachbereichs Journalismus und Kommunikation

Studierendenfilm über Schizophrenie bei Meduc Award ausgezeichnet

Filmstill aus Anna Lilly Gansaus und Lea Heinerts Kurzfilm „Drowning Mind“, der von Schizophrenie handelt.

Anna Lilly Gansau und Lea Heinert studieren im 4. Semester Grafikdesign und Visuelle Kommunikation am Campus Berlin. 2021 haben sie ihren eigenen Kurzfilm „Drowning Mind“ gedreht, der beim Meduc Award mit einer „Special Mention“ ausgezeichnet wurde. Wie es zur Nominierung und Auszeichnung kam und welchen Ratschlag sie Studierenden aus dem Fachbereich Design mit auf den Weg geben würden, haben sie uns in einem kurzen Interview verraten.

mehr lesen

Projekt „Coffee and Work“

Unter coffeeandwork.koeln haben HMKW-Studierende ein umfangreiches Website-Projekt aus dem Wintersemester 2021/22 umgesetzt.

Zu Beginn des Semesters bekamen Master-Studierende der HMKW Köln im Online-Marketing-Modul bei Dozent Bastian Sens die Aufgabe, ein eigenes Webkonzept umzusetzen. Aus dem Semesterprojekt eines der Teams ist eine umfangreiche Website zum „Arbeiten von überall“ entstanden, mit Fokus auf das Arbeiten im Café.

mehr lesen

Podcast-Projekt: Studierendenleben in Corona-Zeiten

Studentin im hochschuleigenen Tonstudio an der HMKW Köln.

Was fehlt uns eigentlich, wenn der Weg zur Hochschule und der Kontakt mit Mitstudierenden wegfallen? Was ist gut am Studieren vor dem Screen und was nervt auf Dauer? Zwar hat die HMKW in diesem Semester wieder durchgehend Präsenzbetrieb angeboten, viele Kurse haben aber auch hybrid oder online stattgefunden. Journalismus-Studierende berichten in ihrem selbstproduzierten Podcast von den Eigenheiten des Studierens in Pandemiezeiten.

mehr lesen

Podestplatz für HMKW-Studierende

Die HMKW-Studierenden mit dem Vorstandsvorsitzenden der Krebsgesellschaft NRW e.V. Prof. Dr. med. Ullrich Graeven.Die HMKW-Studierenden mit dem Vorstandsvorsitzenden der Krebsgesellschaft NRW e.V. Prof. Dr. med. Ullrich Graeven. Foto: Krebsgesellschaft NRW e.V.

Bachelor-Studierende der HMKW Köln haben im Wettbewerbsfinale zur Kampagne „Hobbys gegen Krebs“ der Krebsgesellschaft NRW e.V. für ihr Kommunikationskonzept den zweiten Platz erreicht.

mehr lesen

Sendung „Die HMKW wills wissen“

Patricia Hilger und Benita Blischke (v.l.n.r.) moderieren die Sendung „Die HMKW wills wissen“.

In diesem Fall will nicht Willi, sondern die HMKW es wissen: Eine weitere Ausgabe von „Plan TV“ in diesem Sommersemester wurde soeben veröffentlicht. Darin widmen sich Kölner Studierende des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation neuen spannenden Themen.

mehr lesen

„Plan TV“ aus der Seilbahn

Paula Heuser und Lara Klein (v.l.n.r.) moderieren die Sendung aus einer Gondel der Kölner Seilbahn.

Für eine weitere Episode „Plan TV“ in diesem Semester haben sich die Journalismus-Studierenden etwas Besonderes überlegt: Passend zum thematischen Schwerpunkt „Sommer“ wurde die Sendung bei sonnigem Wetter aus einer Gondel der Kölner Seilbahn moderiert.

mehr lesen

Politik-PR auf Twitter im Fokus

Follower-Anzahl der Twitter-Profile von sieben Kölner Bundestagskandidat:innen. Zahlenquelle: Twitter im August 2021.

Im Semester der Bundestagswahl 2021 haben Master-Studierende der HMKW Köln bei Prof. Dr. Frank Überall untersucht, welche Kölner Bundestagskandidat:innen Twitter wie (erfolgreich) als Kommunikationskanal nutzen.

mehr lesen

Fotofilter für Kreative: Marketing-Studierende entwickeln ihren eigenen Online-Shop

Im Rahmen des Moduls „Digital Marketing Lab“ haben vier Kölner Studierende im Studiengang M.A. Public Relations und Digitales Marketing in den letzten Semestern ihren eigenen Online-Shop erstellt. Dort möchten sie demnächst Presets für Fotos sowie Story Elements für Instagram und Facebook anbieten. Wir haben mit den Studierenden rund um die Filter Factory gesprochen und mehr über das Projekt sowie die weiteren Pläne des Teams erfahren.

mehr lesen