Wein-Design vom Feinsten

Frankfurter Grafikdesign Studierende erarbeiteten in der Projektwerkstatt ein stimmiges Weinbranding-Konzept mit Weinlabels, die sich sehen lassen können. Der gesamte Branding-Prozess wurde von Agentur-Leiterinnen Alica Schaffner und Marie Dowling von "alma" und dem Jungwinzer Max Henderson begleitet.

In der Projektwerkstatt gilt es immer wieder aufs Neue die Herausforderung zu meistern: ein Projekt mit einem echten Kunden und realen Deadlines zu realisieren. Diesmal geschah dies unter der Leitung von Kommunikationsdesignerinnen Marie Dowling und Alice Schaffner (Designagentur "alma"). Der Kunde: Max Henderson, ein Jungwinzer. Hier kommen nun auch die Studierenden mit ins Spiel. Ihre Aufgabe bestand darin gemeinsam mit den Agenturchefinnen das Wein-Branding zu konzipieren und Wein-Labels zu erstellen.

Die Studierenden wurden von Anfang an in den gesamten Prozess mit eingebunden. Nach einem kurzen Briefing zu der Art und Weise, wie "alma" arbeitet, gilt es für die jungen Designer:innen, sich auf die Produkte von Max Henderson vorzubereiten, um sich so im vierstündigen Kundenworkshop einbringen zu können. Im Anschluss daran gibt es nochmal ein Rebriefing, um offene Fragen zu klären. Im nächsten Schritt soll jeder Studierende seine Eindrücke und Ideen sammeln, um sie in Form eines Moodboards vorzustellen. Die unterschiedlichen Moodboards boten viele unterschiedliche Ideen für potenzielle Designs.

Um nichts dem Zufall zu überlassen, gibt es weiteres Feedback, denn jetzt werden die Designs finalisiert, um sie dann in der entscheidenden Kundenpräsentation vorzustellen. Max Henderson hat schlussendlich die Qual der Wahl aus mehreren wirklich sehr gelungenen Designs. Tadaaa: Er entscheidet sich für von Lina Ilkenhans und David Breuckmann Estellés. Den beiden war es wichtig, nicht nur das Produkt von Max zu vermarkten, sondern auch seine Geschichte zu erzählen, welche dann auch für die Social Media Kanäle genutzt werden kann.

Wir gratulieren Lina und David, aber auch allen anderen Studierenden zu diesen tollen Ergebnissen. Wir bedanken uns bei Alice & Marie von "alma" für den tollen Input und das Know-how. Ebenso bedanken wir uns bei Max Henderson für sein Vertrauen in unsere Studierenden und freuen uns bald mal auf eine Verkostung im eigenen Hause. Prost!

Organisation: Prof. Sebastian Kraus


 

Mehr über alma:
Marie Dowling und Alice Schaffner entwickeln seit 2019 Designkonzepte, die berühren, begeistern und Geschichten erzählen. Mal laut, mal leise, mal wild, mal zurückhaltend, aber vor allem: immer ehrlich und direkt auf den Punkt. Design verstehen sie dabei nicht nur als Formgebung, sondern als umfassenden Prozess und wichtiges Instrument strategischer Unternehmensführung. Was ist der Kern der Marke? Wie machen wird er sichtbar gemacht? Sie finden eine Form- und Sprachgebung, die berührt, inspiriert und nachhaltig wirkt.
Instagram-Account: @designagentur.alma