Let's talk about Visual Communication! Online-Konferenz DE SIGN RE SEARCH

Am vergangenen Freitag drehte sich bei der Online-Konferenz DE SIGN RE SEARCH alles um aktuelle Themen und Trends in der visuellen Kommunikation. Bachelor- und Masterstudierende der HMKW Berlin stellten ihre selbstgewählten Forschungsthemen in kurzen Präsentationen vor und diskutierten u.a. mit der Multimodality-Expertin Jana Pflaeging von der Universität Salzburg über Design, das nicht nur eine klare Ästhetik, sondern auch eine Message vermittelt.

Ob das Branding der Olympischen Spiele im Wandel der Zeit, Personendarstellungen auf Opernplakaten oder eine Studie zu Magazincovern: Die Themen, mit denen sich die Studierenden im Rahmen ihrer Untersuchungen auseinandergesetzt haben, waren breit gefächert.

Ein besonderes Highlight dieses kurzweiligen und inspirierenden Nachmittags war definitiv der Besuch von Jana Pflaeging, die derzeit an der Universität Salzburg zum Thema Multimodalität forscht und den Studierenden in ihrem Vortrag unter anderem vermittelte, wie wichtig Grafikdesign und anschauliche Infografiken gerade auch im wissenschaftlichen Kontext sind. Gleichzeitig lud sie dazu ein, Beiträge für das renommierte Journal Visual Communication einzureichen. Pflaeging selbst ist dort als Redakteurin tätig und offen dafür, wenn sich Studierende in den Diskurs einbringen möchten.