Ausstellung zum Thema VR / Virtual Reality

Am 8. und 9. Februar wird es in der hochschuleigenen Galerie Hundert postapokalyptisch: Dann zeigt die Projektwerkstatt VR aus dem Studiengang B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation der HMKW Köln ihre Arbeitsergebnisse zum Thema Virtual Reality.

Still aus dem postapokalyptischen VR-Köln

Immersion – das Eintauchen in eine virtuelle Welt – ist ein Begriff, der im Game Design häufig fällt. Besonders der Einsatz von HDMs, kurz für Head Mounted Displays beziehungsweise am Kopf angebrachte Displays, begünstigt die immersive Erfahrung, da die Wahrnehmung der realen Umgebung audiovisuell blockiert wird.

Im Wintersemester 2018/19 beschäftigte sich die studentischen Teilnehmer/innen Projektwerkstatt VR von Prof. Sebastian Hirsch damit, eine virtuelle Ausstellungsfläche zu befüllen und zu gestalten. Dabei handelt es sich um die Räumlichkeiten der Galerie Hundert, der Ausstellungsraum der HMKW Köln an der Stadtbahn-Haltestelle Pohligstraße. Die Studierenden des B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation bauten die Galerie und ihre Umgebung am Bildschirm nach und befüllten die virtuelle Fläche nach ihren Vorstellungen.

So ist eine postapokalyptische Virtual-Reality-Welt entstanden, die eine nur noch von Tieren und Pflanzen bewohnte Zollstocker Umgebung der Galerie zeigt.

Die Projektergebnisse werden am 8. und 9. Februar im Rahmen des Rundgangs, der Semesterausstellung Wintersemester 2018/19 an der HMKW Köln, gezeigt.

Update: Eindrücke gibt es auch noch mal beim geführten Rundgang durch die Semesterausstellung beim Tag der offenen Tür am 16.02.

Einen Vorgeschmack bietet der Eventteaser unter https://youtu.be/nE7fbQ2IKQc:

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Projektergebnisse in der echten (!) Galerie Hundert zu bestaunen. Gleichzeitig werden im Ausstellungsraum auch die Ergebnisse der Projektwerkstatt Board Design bei Illustrations-Professorin Anke Schweiger zu sehen sein. Eintritt frei!

 

Öffnungszeiten:

Fr, 08.02.2019, 15 bis 20 Uhr

Sa, 09.02.2019, 12 bis 17 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Galerie Hundert

Höninger Weg 100

50969 Köln