Denken: Zwischen Dichtung und Wahrheit

Sa, 02.07.2022, 17 - 18 Uhr & 23 - 24 Uhr - Aufgang A, 2. OG, Raum 2.28

Mitmach-Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

vor Ort, DE

Existiert die Welt nur in Ihrer Vorstellung? Manche Philosophen haben so etwas behauptet. Bin ich eine Erfindung Ihrer Gehirnzellen? Schwer vorzustellen … für mich ;-)

Der Kern Wahrheit: Die Welt in unserem Kopf besteht aus Konstruktionen. Wahrnehmung, Gefühle und Überzeugungen sind geistige Bauwerke, errichtet aus unseren Sinnen … und Vorurteilen. Was wir denken, ist immer eine Mischung aus Realität und Fiktion. 

Kommen Sie den Verführungskünsten Ihres eigenen Gehirns auf die Schliche! Ein amüsanter und lehrreicher Selbsterkenntnistrip.

Über den Vortragenden:

Prof. Dr. Ronald Freytag ist seit 2011 Kanzler und Professor für Medien- und Wirtschaftspsychologie (Fachbereich Psychologie) an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Berlin, Köln und Frankfurt am Main.