Berlin: So rockt der Sommer

Die untergehende Sonne kannte kein Erbarmen, die Holzkohle in dem riesigen Grill gab sich alle Mühe mitzuhalten, selbst die roten Mauern schienen zu glühen und die Band gab dann den Rest:

Diese Nacht war heiß!

Der Innenhof der Ackerstraße gab die perfekte Kulisse. Die improvisierte Bar wurde umlagert. Durst bildete das große gemeinsame Thema von nachmittags bis nachts um 3.

Als die Polizei kam, weil die HMKW-Rockband "Fox on the Run" ihr Versprechen eingelöst hatte, die Sammeltassen in den Schrankwänden der anwohnenden Omas zum Klappern zu bringen, war ein erfolgreiches Sommersemester sanft verglüht.

Ein richtig gutes Fest!

(Und nach 22 Uhr klapperte auch keine Kaffeetasse mehr. Ganz ehrlich.) 

Herzlichen Dank an alle Organisatoren/innen, stellvertretend an Frau Miriam Barthels, Studiengang Medien- und Eventmanagement, an unsere beiden Grillmaster Tabea Otto und Sten Hoffmann, Studiengang Grafikdesign und visuelle Kommunikation. 

Und natürlich an die HMKW-Rocker Jasper Friedrich, Professor für Unternehmenskommunikation, Sascha Gröger, HMKW-IT-Guru, Cornelius Herzog (z.Z. Student an der Charité) und Christopher Schneider, Studiengang Grafikdesign und visuelle Kommunikation.