Videojournalismus für Journalisten

 

Videojournalistinnen und -journalisten können Geschichten erzählen und dabei den Erzählstil, die Bilder und die O-Töne selbst bestimmen und umsetzen. Dabei geht es weniger um ausgefeilte Kameraführung und Schnitttechnik, als um genaue Beobachtung und schnelle Reaktion auf Ereignisse und Situationen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die VJ-Kamera richtig einsetzen und so Geschichten einfangen, die die Zuschauer mit professio­nellen, hochquali­ta­tiven Beiträgen sowohl informieren als auch unterhalten.

 

Ihr Nutzen:

Journalistinnen und Journalisten erweitern ihre Fachkompetenzen im Bereich Bildsprache im Videojournalismus, Kamera-, Licht- und Tontechnik und andere für den Videojournalismus essenzielle Kenntnisse, wodurch sich ihnen zugleich ein neues Aufgabenspektrum erschließt.

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren sowie Reporter/innen ohne Vorkenntnisse im Bereich Videodreh und -schnitt.

 

Seminarziele:

In diesem Seminar lernen Sie:

  • die Bildsprache professionell einzusetzen

  • die Videokamera technisch zu beherrschen

  • den dramaturgischen Aufbau von Filmen zu planen

  • Medienkompetenz

  • Filmanalyse


Termine und Anmeldung


Seminarform:
Blockseminar

Dauer: 5 Tage

Termine: Mo., 09.03.2015, bis Fr., 13.03.2015, jeweils von 10 bis 17 Uhr (inkl. Mittagspause)

Ort: HMKW Köln, Höninger Weg 139, 50969 Köln

Gebühr: € 950,– zzgl. MwSt.

Finanzierungsmöglichkeit: Für diesen Kurs kann der Bildungsscheck NRW beantragt werden. Beschäftigte und Unternehmen in NRW erhalten mit dem Bildungsscheck von der Landesregierung NRW einen Zuschuss von 50 Prozent zu den Weiterbildungskosten. Mehr Informationen auf der Seite des Landes NRW hier.


Ihre Seminarleitung

 

Hans Hausmann ist Kameramann und Filmemacher. Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Dokumentarfilme, Reportagen und Werbefilme. Als Kameramann hat er außerdem viele Spielfilme mitgestaltet. Seit 2001 arbeitet er als Dozent für Journalismus und Bildgestaltung an der FH Kiel, der Grimme Akademie und seit 2013 an der HMKW in Köln.


Kontakt

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Silke Forstmeyer, Studienberatung

Fon: + 49 (0)221/222 139-34       Fax: + 49 (0)221/222 139-10      E-Mail: s.forstmeyer (at) hmkw.de

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft | Career Service | Höninger Weg 139 | 50969 Köln