Erstes offizielles Alumni-Treffen an der HMKW Köln

Am Samstag, den 11. März 2017, nahmen Kölner HMKW-Absolventinnen und Absolventen an dem ersten offiziellen Alumni-Treffen des Hochschulstandorts teil.

HMKW-Absolventinnen im Workshop.

HMKW-Absolventinnen im Workshop.

An einer jungen Hochschule wie der HMKW kann man als Studierende/r und Absolvent/in auch mal Pionier/in werden: ob als eine/r der ersten Bachelor- oder Master-Studierenden oder als Graduierte/r – oder gleich mehrfach in Kombination dieser Möglichkeiten. Dies betraf nicht nur das Orga-Team, neben Career-Service-Mitarbeiterin Silke Forstmeyer bestehend aus den Bachelor-Graduierten und Master-Studierenden Konstantin Schlecht und Julia van den Woldenberg. Sondern auch alle Teilnehmer/innen des offiziellen Alumni-Treffens der HMKW Köln, denn dieses fand zum ersten Mal statt.

Am Samstagnachmittag startete das Programm mit einem Workshop, der sich um den Start in den neuen Lebensabschnitt nach dem Studium drehte. Psychotherapeutin und Coach Anne Janas von der Ich-Akademie gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern hilfreiche Denkanstöße rund um die Gestaltung ihrer Zukunft. Nach einer ausgelassenen Fotosession vor der HMKW-Logowand ging es in das nahegelegene Lokal Höninger, das viele aus ihrem Studium kennen dürften. Dort klang der fröhliche Abend bei Kölsch und Sekt locker aus, mit einem nostalgischen Blick zurück und einem erwartungsvollen Blick nach vorne.