ALBA-Projektwoche in vollem Gange

Am 10. Mai startete an der HMKW Berlin wieder die Projektwoche, in der Studierende in interdisziplinären Teams an Aufgaben für die ALBA Group, dem diessemesterlichen Kooperationspartner aus der Praxis, arbeiten. 

ALBA, besonders bekannt durch das Tochterunternehmen ALBA BERLIN und sein erfolgreiches Basketballteam, ist ein weltweit führendes Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingbranche. Während der Projektwoche an der HMKW wurden 135 Studierende aller Fachbereiche und verschiedener Semester in kleinen Teams mit sieben Aufgaben betraut. 

Dass nachhaltiges Recycling und die umfassende Wiederverwendung von Rohstoffen zur Kernaufgabe des Unternehmens gehört, spiegelt sich in den praxisnahen Aufgaben wider. 

In einer Aufgabe sollen Studierende eine Plakatserie oder einen Videospot produzieren, der dazu dienen soll, die Erfolge und das positive Image der Basketballer psychologisch näher an das Recyclingunternehmen zu rücken. Anderswo soll ein Promotionskonzept entwickelt werden, das Sportler der Mannschaft weiter in die Öffentlichkeit rücken und so einen Imagetransfer zum "Recyclingriesen" ALBA schaffen soll. 

Auch eine App darf nicht fehlen. So entwerfen Studierende eine intelligente und ansprechende Müll-Service-App als Kommunikationsmittel zwischen Müllproduzenten und Recyclingfirma. Genauso wichtig wie die Müllentsorgung ist für ALBA das Trennen und Vermeiden von Müll. In einer weiteren Aufgabe soll das von klein auf geübt werden, nämlich in Form von motivierenden Spiele-Ideen. HMKW-Studierende sollen Kinder dabei spielerisch und mit viel Spaß an die Themen "Müll vermeiden", "Umwelt schonen", aber auch "Müll als Rohstoff für neue Dinge sehen" heranführen. 

Außerhalb der Aufgaben sind zwei studentische Kamerateams damit beauftragt, die "ALBA-Projektwoche" in kurzen Videobeiträgen aus Perspektive der HMKW einerseits und aus Sicht des Kooperationspartners andererseits zu dokumentieren. Die Ergebnisse sowie die Gewinner der Projektwoche, die am 19. Mai gekürt werden, stellen wir in Kürze hier vor.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg für den Endspurt!

Hier wird an Spiele-Ideen für Kinder gearbeitet