News des Fachbereichs Journalismus und Kommunikation

Journalismus-Seminar in Russland

HMKW-Student Alexander Hartwig in der Vorstellungsrunde.

Angehörige der HMKW Köln nahmen im Rahmen des Medienforums des Deutsch-Russischen Forums an einem mehrtägigen Journalismus-Seminarprogramm im nordkaukasischen Stavropol' teil.

mehr lesen

Studierende beim politischen Kabarett

Der Kurs JU 15 zu Gast bei der Sendungsaufzeichnung von "Mann, Sieber!"

Bei einem Ausflug ins politische Kabarett lernten Journalismus-Studierende der HMKW Köln das Genre sowie die kleinen Gemeinsamkeiten und großen Unterschiede zur journalistischen Tätigkeit kennen.

mehr lesen

HMKW Köln startet Lokalfunk-Umfrage

HMKW-Umfrage: 30 Fragen an mehr als 300 Lokalfunk-JournalistInnen in Nordrhein-Westfalen.

Im Rahmen eines Seminars über Journalismus-Forschung befragt die HMKW ab 1. Dezember Lokalfunk-JournalistInnen in Nordrhein-Westfalen. Zum dritten Mal nach 1993 und 2004 erhalten alle RedakteurInnen und VolontärInnen von Lokalfunk-Stationen in NRW in den kommenden Tagen einen Fragebogen. So soll der Wandel des Lokalfunk-Berufsbildes erforscht werden.

mehr lesen

Das „Blattmachen“ bei der F.A.Z.

Johannes Pennekamp ist Wirtschaftsredakteur bei der F.A.Z.

Bei einer Exkursion zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) erlebten Journalismus-Studierende der HMKW Frankfurt hautnah, wie der Redaktionsalltag bei einer der größten deutschen Tageszeitungen aussieht.

mehr lesen

Workshop zum Event- und Live-Marketing

Wolfgang Altenstrasser (VOK DAMS) gab den Studierenden einen Überblick über die Event- und Live-Marketing-Branche.

Erstsemester-Studierende der HMKW Köln erhielten in einem Praxis-Workshop die Gelegenheit, sich intensiv mit einem wichtigen Kanal der Unternehmenskommunikation zu beschäftigen: dem Event- und Live-Marketing.

mehr lesen

Besuch aus dem Kölner Stadtrat

Ulrich Breite ist Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Kölner Stadtrat.

Während sich die Sondierungsgespräche auf Bundesebene hinziehen, geht es in der Kommunalpolitik munter weiter. Im Sozialwissenschaften-Seminar erfuhren HMKW-Studierende von einem Mitglied des Kölner Rats mehr über den kommunalen Politikbetrieb.

mehr lesen

PR-Praxisprojekt für ein Charity-Großevent

RTL-Moderator Wolfram Kons persönlich kam für das Projektbriefing an die HMKW Köln.

HMKW-Studierende unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit des RTL-Spendenmarathons und der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ im Rahmen eines Praxisprojekts. Moderator Wolfram Kons kam für das erste Briefing an die HMKW Köln.

mehr lesen

Algorithmen und KI im Journalismus

Cover der Ausgabe 2.17 des von Prof. Dr. Matthias Kurp (HMKW Köln) redaktionell betreuten Magazins "Tendenz"

Menschliches Mediennutzungsverhalten durch Algorithmen steuern oder journalistische Sprache auf Textbausteine herunterbrechen: Kann das funktionieren? Die aktuelle Ausgabe des von Prof. Dr. Matthias Kurp redaktionell betreuten Magazins „Tendenz“ beleuchtet das Thema Künstliche Intelligenz im Journalismus.

mehr lesen

Blogger und Influencer mischen den Medienmarkt auf

Gute Stimmung auf dem Event mit Novalanalove-Team Farina Opoku und Ann-Katrin Schmitz. Begleitet wurden die Studierenden von Prof. Dr. Wolfgang Kothen (li.) und Tanja Bozovic (2. v. r.).

Gestern erlebten Studierende der HMKW Frankfurt die Top Influencerin Farina Opoku hautnah bei ihrer Arbeit als Markenbotschafterin. Die Kampagne ist exemplarisch für die Arbeit des erfolgreichen Blogs Novalanalove, das Farina Opoku zusammen mit HMKW-Dozentin Ann-Katrin Schmitz betreibt – und somit auch Untersuchungsgegenstand eines Medienmanagement-Forschungsprojekts.

mehr lesen

Frankfurter Buchmesse und Mainzer Mediencamp

Prof. Dr. Hektor Haarkötter leitet an der HMKW Köln den Fachbereich Journalismus und Kommunikation.

Der Fachbereichsleiter Journalismus und Kommunikation der HMKW Köln Prof. Dr. Hektor Haarkötter nahm am vergangenen Wochenende an zwei wichtigen Terminen im Rhein-Main-Gebiet als Referent teil: der Frankfurter Buchmesse und dem Mainzer Mediencamp.

mehr lesen

(Un)geplant-E-Magazin im Sommersemester 2017

Cover der neuen (Un)geplant-Ausgabe

Ganze 80 Seiten Inhalte und Stories haben Kölner Journalismus-Studierende in ihrer Ausgabe des (Un)geplant-E-Magazins zusammengestellt. HMKW-Dozentin Anna Lena Meinheit leitete das Projekt in ihrem Modul „Praxis Journalismus“, in dem jedes Semester eine neue Ausgabe produziert wird.

mehr lesen

Die fünfte obacht-Ausgabe: Zeit für Veränderung

Die fünfte obacht-Ausgabe ist seit Juli 2017 verfügbar.

Vor Kurzem ist die neue Ausgabe von obacht, dem Magazin von Studierenden der HMKW Berlin, erschienen. Wieder schaut die Redaktion darin weit über den Tellerand des HMKW-Campuslebens hinaus und bietet einen vergnüglichen Lese-Cocktail rund um den Themenschwerpunkt „Changes“.

mehr lesen

Kurzfilm-Premierenabend in Köln

Dozent Hans Hausmann in der vollbesetzten Aula

In einem Studiengang-übergreifenden Projekt bei Dozent Hans Hausmann haben Studierende der HMKW Köln zwei Kurzfilme produziert, die am vergangenen Freitag erstmals öffentlich gezeigt wurden.

mehr lesen

Ein Jahr Medienstudium „in a nutshell“

Lehrende der HMKW Berlin auf der Semesterausstellung

Genau ein Jahr nach Premiere der Semesterausstellung an der HMKW Berlin lud der Campus erneut zur Werkschau aktueller studentischer Arbeiten ein. Die Vielfalt der Projektergebnisse aus Studium und Abschlussarbeiten beeindruckte zahlreiche Gäste der Ausstellung.

mehr lesen

Indische Studierende zu Gast an der HMKW Köln

Indische Gaststudierende an der HMKW Köln. Mit dabei: Prof. Sankaran Madhavan (4. v. r.) und HMKW-Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz (r.).

Eine Gruppe von zwanzig Gaststudierenden aus Bangalore (Indien) besucht die HMKW in Köln, um dort an einer vier-wöchigen Summer School für TV- und Radio-Journalismus teilzunehmen. Vergangenen Freitag fand die offizielle Begrüßung statt.

mehr lesen

Radiobeitrag über das Phänomen Fake News

Sebastian Köhler (2. v. l.) im Studio von Radio Eins. Foto: Anyess von Bock, MDC

Was ist denn nun eigentlich mit Helmut Kohls Beerdigung und Trauerfeier? Drei deutsche Leitmedien berichteten hierzu ganz unterschiedlich. Sind das schon Fake News? Prof. Dr. Sebastian Köhler (HMKW Berlin) äußerte sich im Interview bei Radio Eins.

mehr lesen

Angekommen in der Unternehmenskommunikation

Mareike Poell hat an der HMKW Köln Journalismus und Unternehmenskommunikation studiert.

Die „gesamte Palette der externen sowie internen Unternehmenskommunikation“ ist nun bereits seit fast einem halben Jahr das Aufgabengebiet der 24-jährigen Mareike Poell. Für den erfolgreichen Berufseinstieg hat die HMKW-Absolventin bereits im Studium die Weichen gestellt, wie sie in diesem Gespräch mit dem Career Service berichtet.

mehr lesen

ALBA-Projektwoche in vollem Gange

Am 10. Mai startete an der HMKW Berlin wieder die Projektwoche, in der Studierende in interdisziplinären Teams an Aufgaben für die ALBA Group, dem diessemesterlichen Kooperationspartner aus der Praxis, arbeiten. 

mehr lesen

Wie erfolgreiches Fashionblogging geht

Ann-Katrin Schmitz (NovaLanaLove) bei ihrer Präsentation an der HMKW Frankfurt.

HMKW-Studentin Ann-Katrin Schmitz hat an der HMKW Journalismus und Unternehmenskommunikation studiert. An der HMKW Frankfurt berichtete sie nun von dem Aufbau ihres bekannten Fashion-Blogs NovaLanaLove während des Studiums.

mehr lesen

Vor NRW-Landtagswahl: Gäste aus der Politik

Florian Braun (CDU) im Gespräch mit Prof. Dr. Frank Überall

Im studiengangübergreifenden Modul Sozialwissenschaften lernen alle Bachelor-Studierenden der HMKW die sozialen und politischen Zusammenhänge von Institutionen, Systemen und Gesellschaft kennen. Gastreferenten aus der Politik berichteten jetzt aus ihrem politischen Alltag.

mehr lesen

Praxissemester doppelt gut genutzt

HMKW-Studentin Fee Hoopmann verbrachte einen Teil ihres Praxissemesters bei Mercedes-Benz.

Fee Hoopmann (21) studiert an der HMKW Köln B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation. In praxisorientierten Journalismus-Modulen und Kooperationsprojekten wie der PR-Arbeit für die Europäische Kulturhauptstadt Wroclaw hat sie bereits in beiden Teilbereichen des Studiengangs praktische Erfahrungen sammeln können. Um diese auszubauen, absolvierte sie ihr Praxissemester gleich in zwei Unternehmen – Mercedes-Benz und TVT Media. Im Interview berichtet sie von ihren positiven Erfahrungen.

mehr lesen

Vortrag auf der CeBIT

Prof. Dr. Hektor Haarkötter bei einem Vortrag auf der CeBIT 2017.

Auf der weltweit größten IT-Messe CeBIT hat Prof. Dr. Hektor Haarkötter (HMKW Köln) einen Vortrag über den durch die Digitalisierung verursachten Strukturwandel in der Öffentlichkeit gehalten.

mehr lesen