Karriere in der Kreativbranche: mit dem M.A. Kommunikationsdesign der HMKW

Was bringt ein Master-Abschluss im Design-Bereich?

Während der Fokus grundständiger Ausbildungswege auf der Umsetzung von Gestaltungsideen liegt, sind auf höheren Karrierestufen zusätzlich dazu vor allem konzeptionelles Know-how, strategisches Denken und (interkulturelle) Führungskompetenzen erforderlich. Wer eine neue, umfassendere Herausforderung und/oder Leitungsposition anstrebt, sollte deshalb ein weiterführendes Studium in Betracht ziehen.

Vielseitiges Anforderungs- und Kompetenzprofil

Die Anforderungen im Design-Bereich, beispielsweise in Werbe- und Kommunikationsagenturen, sind umfangreich. Art Directors etwa sind als Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter nicht nur eine wichtige Schnittstelle, sondern zugleich verantwortlich für Ideenfindung, -weiterentwicklung und –umsetzung durch das von ihnen geführte Kreativ-Team. Interne und externe Ansprechpartner kommen aus den verschiedensten Disziplinen und arbeiten von verschiedensten Orten aus. Durch die weltweite Vernetzung gibt es immer häufiger Zusammenarbeit mit Kollegen, Partnern und Kunden im Ausland.

Operativ steuern, strategisch denken

Kenntnisse von Design-Management-Prozessen spielen beim Handling solch komplexer Projektsituationen eine entscheidende Rolle, genau wie das Beherrschen von Techniken, die kreative Designprozesse einleiten, koordinieren und steuern.

Darüber hinaus müssen Ideengeber über Methoden und Werkzeuge verfügen, sich mit den Anforderungen individueller Kundenthemen zunächst auseinanderzusetzen, um diese für den Rezipienten übersetzen zu können. Dies kann nur mit Wissen um Erkenntnisse aus Sozial- und Design-Forschung erfolgreich gelingen, beispielsweise mit Blick auf Nutzerbedürfnisse und –fähigkeiten. Aber auch gesellschaftliche und soziale Zusammenhänge sowie der Stand der Technik beeinflussen Design - und umgekehrt! - und müssen deshalb analysiert und eingebunden werden.

Studium des M.A. Kommunikationsdesign

Für all diejenigen, die ihre Designkompetenzen vertiefen und dabei das große Ganze nicht nur im Auge behalten, sondern maßgeblich mitgestalten wollen, bietet die HMKW den M.A. Kommunikationsdesign an. Der Studiengang, der am Campus Berlin in englischer (M.A. Communication Design) und am Campus Köln in deutscher Unterrichtssprache angeboten wird, vermittelt die die erforderlichen weiterführenden Inhalte in nur vier (Vollzeit) beziehungsweise sechs (berufsbegleitend) Semestern.

Neugierig geworden? Dann setzen Sie sich noch heute mit der Master-Studienberatung in Berlin beziehungsweise Köln in Kontakt oder bewerben Sie sich hier online.

Informationen zum einzureichenden Portfolio.