„NaturKunst“ in der Hundert Galerie

Am Freitag ist die zweite Ausstellung in der Hundert Galerie der HMKW Köln eröffnet worden: Noch bis Anfang 2018 sind dort Landart-Motive zu sehen.

Die zweite Ausstellung überhaupt in der Hundert Galerie zeigt Landart-Arbeiten.

Die zweite Ausstellung überhaupt in der Hundert Galerie zeigt Landart-Arbeiten.

In der Ausstellung „NaturKunst“ präsentiert der Fachbereich Design der HMKW Köln aktuell die Ergebnisse einer Landart-Projektwerkstatt. Der zweitägige gestalterische Workshop fand Mitte November mit Lehrenden und Studierenden des B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation in der Eifel statt.

Das Besondere und gleichzeitig Herausfordernde an Landart ist die Herangehensweise, bei der allein das in der Natur und Landschaft Vorgefundene für die künstlerischen Arbeiten verwendet wird. So wurden von den Workshop-Teilnehmer/innen unter anderem Steine, Tannenzapfen oder Blüten verwendet, um mit diesen natürlichen Objekten in der Wald- und Wiesen-Umgebung offensichtlich künstliche Anordnungen auszuprobieren, Formen und Formationen zu imitieren oder gänzlich neu zu erfinden. Dies wurde fotografisch dokumentiert oder extra für Fotografien arrangiert.

Im Januar wird der Ausstellungsraum für das nächste große Event, Design /18/12 im Rahmen der PASSAGEN 2018, vorbereitet.