Studienstart Oktober 2017: Berlin | Köln | Frankfurt a. M.
Jetzt bewerben

Studienplatzvergabe Master-Studium

Um einen Studienplatz an der HMKW zu bekommen, müssen Sie neben der Erfüllung der formalen Zulassungsvoraussetzung ein persönliches Auswahlgespräch absolvieren.

 

Stufe 1: Ihre Bewerbung

Füllen Sie zunächst das Online-Bewerbungsformular aus und laden Sie Ihren Lebenslauf hoch. Bitte bewerben Sie sich für Ihren bevorzugten Studienort unter Berücksichtigung der jeweils angebotenen Unterrichtssprache (Campus Berlin: Englisch; Campus Köln: Deutsch). Unter den Anmerkungen können Sie einen Wunschtermin für das Auswahlverfahrensgespräch angeben.

Bis zum Studienbeginn können Sie sich jederzeit auf einen Studienplatz bewerben, wir empfehlen jedoch im Sinne einer optimalen Studienvorbereitung eine frühzeitige Bewerbung.

Sie erhalten von uns per E-Mail eine Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung mit der Bitte, uns die folgenden Bewerbungsunterlagen per E-Mail zukommen zu lassen:

  • Motivationsschreiben
  • Ihre Fachhochschul- bzw. Hochschulzugangsberechtigung
  • Ihre Abschlussurkunde des grundständigen Studiums (Bachelor, Magister, Diplom etc.) plus Diploma Supplement (nur EU). Sollten Sie Ihre Abschlussurkunde des grundständigen Studiums noch nicht vorliegen haben, schicken Sie uns stattdessen bitte eine aktuelle Notenbescheinigung und reichen die Urkunde nach.
  • Nachweis Ihrer erbrachten Studienleistungen im grundständigen Studium (Transcript of Records): Credit Points und Modulinhaltsbeschreibungen (deutsch- oder englischsprachig)
  • bei einer ausländischen (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung eine staatliche Anerkennung* der Gleichwertigkeit zum deutschen (Fach-)Abitur
  • bei einem ausländischen grundständigen Abschluss ggf. eine autorisierte Übersetzung der Urkunde
  • für Nicht-Muttersprachler/innen des deutsch- bzw. englischsprachigen Studiums: ein Sprachkompetenznachweis des Deutschen bzw. Englischen mindestens auf CEFR-Level B2
  • ggf. weitere studienrelevante Kompetenz- und Qualifikationsnachweise zu Aus- und Weiterbildung, beruflicher Praxiserfahrung etc.
  • Für Bewerber/innen für den M.A. Kommunikationsdesign ist die Einreichung eines Portfolios mit mindestens drei eigenständigen Design-Projekten obligatorisch. Mehr Informationen dazu hier.
  • Bewerber/innen für den M.A. Konvergenter Journalismus absolvieren außerdem einen 30-minütigen schriftlichen Test.

Sobald uns diese Dokumente digital vorliegen, vereinbaren wir einen Termin für das Auswahlgespräch mit Ihnen.

Bitte bringen Sie zum persönlichen Termin beglaubigte Kopien Ihrer Fachhochschul- beziehungsweise Hochschulzugangsberechtigung und Ihrer Abschlussurkunde des grundständigen Studiums plus Diploma Supplement (nur EU) mit.

*Sie ist über die Zeugnisanerkennungsstelle der Berliner Senatsverwaltung, Uni-Assist oder andere Dienstleister erhältlich. Die Kosten für die Zeugnisbewertung durch Uni-Assist i. H. v. 75 Euro werden nach Immatrikulation und gegen Vorlage des Original-Zahlungsbelegs durch die HMKW erstattet!

 

Stufe 2: Persönliches Auswahlgespräch

Das persönliche Auswahlgespräch für das Master-Studium führen Sie mit dem/der Fachbereichsleiter/in des von Ihnen gewählten Studiengangs. Konkret möchten wir mehr zu Ihrer Person, Ihrem Werdegang, Ihren fachspezifischen Kenntnissen, Ihrer beruflichen Perspektive und Ihren Erwartungen an das Studium erfahren.

Während des Gesprächs haben die Bewerber/innen des M.A. Kommunikationsdesign außerdem Gelegenheit, Ihr Design-Portfolio vorzustellen.

Falls Sie im Ausland wohnen oder aus anderen Gründen einen persönlichen Besuch nicht realisieren können, können wir Ihnen ggf. ein Gespräch per Skype anbieten. Bitte sprechen Sie die Studienberatung an.

 

Stufe 3: Studienplatzvergabe

Innerhalb von etwa zwei Wochen nach dem persönlichen Termin entscheidet die Prüfungskommission der HMKW über Ihre Aufnahme zum Studium an der HMKW und Sie erhalten von uns eine schriftliche Benachrichtigung.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Reisekosten

Wir bitten um Verständnis, dass Reisekosten, die anlässlich des Auswahlverfahrens entstehen, nicht von der HMKW übernommen werden können.