Aktuelle Meldungen

(Un)geplant-E-Magazin im Sommersemester 2017

Cover der neuen (Un)geplant-Ausgabe

Ganze 80 Seiten Inhalte und Stories haben Kölner Journalismus-Studierende in ihrer Ausgabe des (Un)geplant-E-Magazins zusammengestellt. HMKW-Dozentin Anna Lena Meinheit leitete das Projekt in ihrem Modul „Praxis Journalismus“, in dem jedes Semester eine neue Ausgabe produziert wird.

mehr lesen

Ideenmanagement im „Gigabit Unternehmen“

Arian Schmith-Reith studiert an der HMKW Köln Medien- und Eventmanagement.

Ein Praktikum bei einem Games-Unternehmen im Ausland – das war Arian Schmitz-Reiths ursprüngliches Ziel. Dank seiner Aufgeschlossenheit kam es anders: Er absolvierte ein erfolgreiches Praktikum bei dem Telekommunikations-Riesen Vodafone im Ideenmanagement und kam mit vielen neuen Eindrücken und um wertvolle Erfahrungen reicher zurück ins Studium.

mehr lesen

Wissenschaftliche Karriere im Bereich Medienmanagement

Dr. Christine Piepiorka hat vor Kurzem ihre Dissertation veröffentlicht.

Seit Wintersemester 2015/16 unterrichtet Christine Piepiorka im Studiengang B.A. Medien- und Eventmanagement und ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Wirtschaft der HMKW Köln tätig. Anlässlich der Veröffentlichung ihrer Dissertation erzählt sie im Interview, welche vielfältigen Möglichkeiten der Bereich Medienmanagement bietet – und welche Rolle „Game of Thrones“ und „The Walking Dead“ in ihrer Doktorarbeit über Transmedialität gespielt haben.

mehr lesen

Die fünfte obacht-Ausgabe: Zeit für Veränderung

Die fünfte obacht-Ausgabe ist seit Juli 2017 verfügbar.

Vor Kurzem ist die neue Ausgabe von obacht, dem Magazin von Studierenden der HMKW Berlin, erschienen. Wieder schaut die Redaktion darin weit über den Tellerand des HMKW-Campuslebens hinaus und bietet einen vergnüglichen Lese-Cocktail rund um den Themenschwerpunkt „Changes“.

mehr lesen

Kurzfilm-Premierenabend in Köln

Dozent Hans Hausmann in der vollbesetzten Aula

In einem Studiengang-übergreifenden Projekt bei Dozent Hans Hausmann haben Studierende der HMKW Köln zwei Kurzfilme produziert, die am vergangenen Freitag erstmals öffentlich gezeigt wurden.

mehr lesen

Character-Labor? Talentschmiede!

Das Character-Labor begeisterte mit einer bunten Vielfalt der von Studierenden kreierten Charaktere, die sogar als Modell angefertigt worden waren.

In der 12. Semesterausstellung präsentierte die HMKW Köln beeindruckende studentische Arbeiten und Projektergebnisse. In gerade einmal vier Monaten sind mehrere Hundert Exponate und Minuten audiovisuelle Inhalte entstanden.

mehr lesen